Digitales Videoprojekt "Mosaik" am Theater Kiel

Für ein digitales Ferienprojekt sucht die Theaterpädagogik des Theater Kiel interessierte Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren mit und ohne Theatererfahrung. In digitalen Proben erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit Theaterpädagogin Marie Coring, Künstlerin Claudia Schmidt und Filmer Achim Kirsch einen collagenartigen Videowalk, der geschriebene Texte, Videos und Tonaufnahmen enthält.

Videoprojekt "Mosaik", © Timo Wilke
Videoprojekt "Mosaik", © Timo Wilke
Wann? 12. bis 16. April 2021, täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr
Wo? Online per Videokonferenz und draußen 
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: per Mail an marie.coring@theater-kiel.de oder telefonisch unter 0431/901 2830.

Inhaltlich geht es um das, was die Jugendlichen zur Zeit bewegt, ihre Gedanken zu aktuellen Geschehnissen, ihre Sicht auf Orte der Stadt Kiel, die später über QR-Codes für das Publikum sichtbar gemacht und erfahrbar werden.

Das Projekt findet vom 12. bis 16. April 2021, täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr, online und coronakonform draußen im Stadtraum statt. Für die Videokonferenzen wird das den europäischen Datenschutzrichtlinien entsprechende Programm "Big Blue Button" verwendet. Zur Teilnahme benötigen die Jugendlichen einen Computer oder Tablet, weitere Materialien bekommen Sie vom Theater per Post zugesandt.

Das Ferienprojekt "MOSAIK" wird gefördert durch "Zur Bühne", das Förderprogramm des Deutschen Bühnenvereins im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung".

Die Teilnahme am Ferienprojekt ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Alle Informationen zur Teilnahme und zum Projekt unter marie.coring@theater-kiel.de oder 0431/901 2830.

Quelle: Theater Kiel

Weitere Empfehlungen