Besondere Ideen und Aktionen zur Kieler Weihnachtswelt

Am 21. November 2022 öffneten die Weihnachtsmärkte ihre Pforten. Die Kieler Weihnachtswelt präsentiert mit schneebedeckten Hütten ein glänzendes Quartett aus vier Standorten: Holstenplatz, Asmus-Bremer-Platz, Rathausplatz sowie dem kleinen, regionalen Weihnachtsmarkt auf dem Bernhard-Minetti-Platz an der Holtenauer Straße.

Weihnachten Kiel, © Kai Kokott
Weihnachten Kiel, © Kai Kokott

Ergänzend zu den Weihnachtsmärkten lädt am Holstenfleet eine Mischung von Ständen der anliegenden Gastronomen zum geselligen Verweilen ein.

Souvenirs und Service

Im Winterdorf auf dem Rathausplatz gibt es wieder eine Souvenir-Hütte der Tourist-Information Kiel, gleich unterhalb des Startpunktes der Wichtelfahrt. Hier kann man auch bargeldlos oder mit dem Kiel-Gutschein bezahlen.

Neben einer Auswahl an weihnachtlich, maritimen Produkten, können hier auch die beliebten Rathausturmfahrten gebucht werden. Termine und Preise finden sich weiter unten. Darüber hinaus ist die Hütte der zentrale Servicepoint, hier gibt das Team von Kiel-Marketing Auskünfte zu den Weihnachtsmärkten und verrät weitere Shopping- und Ausflugstipps.

Rathausturmfahrten

Der allseits beliebte Publikumsliebling Wichtel Kilian fliegt dreimal täglich um 16.00, 18.00 und 19.30 Uhr in der Kogge hoch über den Dächern des Winterdorfes auf dem Rathausplatz und erzählt eine maritime Weihnachtsgeschichte. Bei einer Fahrt auf den Kieler Rathausturm können die Gäste die Weihnachtswelt des Nordens aus der Vogelperspektive betrachten und rundum den atemberaubenden Ausblick über Kiel und die Kieler Förde genießen.

Von der 67 Meter hohen Plattform hat man einen perfekten Blick auf den Rathausplatz und kann dem fliegenden Wichtel von oben zuwinken. Jeweils donnerstags um 17.00 Uhr sowie samstags um 15.30 Uhr, 16.15 Uhr und 17.00 Uhr starten die Touren, Treffpunkt am Haupteingang des Rathauses. Preis pro Erwachsener: 5,50 Euro, Kinder (4 bis 12 Jahre) zahlen 3,00 Euro, Dauer ca. 30 Minuten. Tickets gibt es vorab online oder an der Weihnachtsbude von Kiel-Marketing auf dem Rathausplatz.

Handwerkskunst als Zwischennutzung

Handgemachtes und Unikate, Produkte aus den Werkstätten und Geschenkideen zum Fest präsentieren der Handwerkerhof Fecit und die Stiftung Drachensee vom 21. November bis zum 17. Dezember 2022 an in der Kieler Holstenstraße 1-11, direkt am Alten Markt. Mitarbeitende aus den Werkstätten verkaufen ihre liebevollen Produkte selbst vor Ort.

Außerdem ist die interaktive Ausstellung "Und was machst Du so?" über den Sinn von Arbeit aufgebaut und kann zu den Öffnungszeiten Mo. bis Sa. von 12.00 bis 18.00 Uhr besucht werden.

Die Zwischennutzung des ehemaligen Reno-Schuhgeschäftes wird durch das Innenstadt-Management von Kiel-Marketing und dem finanziellen Entgegenkommen des Centermanagements des Nordlichts sowie der Eigentümer:innen ermöglicht. Pop-Up-Store, Holstenstraße 1-11, 24103 Kiel

Weihnachtsglanz im Schlossquartier

Am Montag, 28. November 2022, sorgen die Gewerbetreibenden und Anwohner:innen aus der Schloßstraße für Vorfreude auf das Weihnachtsfest und machen ihre Straße gemeinschaftlich schick für die Vorweihnachtszeit. Kiel-Marketing und der Förderkreis Altstadt e.V. stellen sieben Tannenbäume zur Verfügung, die liebevoll geschmückt werden. Besonderer Hingucker wird der knapp drei Meter hohe Weihnachtsbaum, wo die individuellen Lieblingsstücke ein spannendes Ensemble bilden.

Alle Weihnachtsmärkte sind bis zum 23. Dezember 2022 täglich geöffnet, auf dem Asmus-Bremer-Platz sogar bis zum 30. Dezember 2022. Das Stadtwerke Rollerfestival am Ostseekai, als sportliche Ergänzung, geht bis zum 15. Januar 2023!

Öffnungszeiten und weitere Infos unter www.kieler-weihnachtsmaerkte.de

Quelle: Kiel-Marketing e.V.

Weitere Empfehlungen