"Ask a student" bietet Einblick ins Wunschfach

Von A wie Anglistik bis W wie Wirtschaftsingenieurwesen: Die Liste der Fächer, in die Studieninteressierte bis zum 16. Dezember 2020 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) virtuell reinschnuppern dürfen, ist lang.

Ask a student, © Moritz Schuler / PerLe
Ask a student, © Moritz Schuler / PerLe

Im Programm "Ask a student" stehen den Studieninteressiertenen dabei Fachstudierende zur Seite, um ihnen realistische Einblicke ins Wunschfach zu vermitteln. Gemeinsam besuchen sie beispielsweise eine digitale Lehrveranstaltung, bearbeiten fachtypische Aufgaben oder machen einen virtuellen Campusrundgang. 

Darüber hinaus beantworten die "Ask a student"-Tutoren Fragen rund ums Studieren, zu Fächerinhalten und unterstützen bei der Studienfachwahl: Welche Voraussetzungen sollte ich für ein Chemiestudium mitbringen? Was heißt es eigentlich, Spanisch zu studieren? Und passt vielleicht ein Lehramtsstudium zu mir?

Das kostenlose Angebot des Projekts erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) steht allen Studieninteressierten offen und richtet sich insbesondere an Schüler der Oberstufe sowie Freiwilligendienstleistende.

Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) wird von 2017 bis 2020 aus Mitteln des Qualitätspakts Lehre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Es verfolgt das Ziel, die Qualität der Lehre und die Betreuung von Studierenden an der CAU zu verbessern. Dazu werden Maßnahmen in den Bereichen Studienorientierung und Studieneingangsphase, Berufsorientierung und Praxisbezug sowie Lehr-Lern-Qualifizierung und Qualitätsentwicklung der Lehre konzipiert und umgesetzt.

Termin- und Fächerübersicht sowie Anmeldung unter: www.perle.uni-kiel.de/de/studienorientierung/studienorientierung/ask

Quelle: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 

Weitere Empfehlungen