Detailansicht - kiel-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst
 Dia/Videovorträge/Multivision
 Diskussionen/Talkrunden
 Feste/Straßenfeste/Jahrmärkte
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Auktionen/ Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kieler Woche
 Kinderprogramm
   Kinderkino
   Kinderprogramm, sonstiges
   Kindertheater
 Kino
 Konzerte
   Folklore/Weltmusik
   Jazz
   Klassik
   Lieder/Chansons/A Cappella
   Neue Musik
   Rock/Pop/Black-Music
   Schlager/Volksmusik
   sonstige Konzerte
 Lesungen/Hörspiele/Slams
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Ostern
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
   American Football
   Fußball
   Handball
   Public Viewing
   Segeln
   Sonstige Sportarten
 Theater/Tanztheater
 Vortrag
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

sonstige Konzerte

Der Herr Der Ringe & Der Hobbit ? Das Konzert - VIP Ticket-Upgrade

Herr der Ringe & Der Hobbit ? Das Konzert

DER HERR DER RINGE + DER HOBBIT - Das Konzert
mit Billy Boyd, dem "Pippin"-Darsteller aus den Filmen J. R. R. Tolkiens Meisterwerk als Live-Konzert mit Orchester, Chor und dem Tolkien-Ensemble sowie den Welterfolgen von Oscar-Preisträger Howard Shore, Annie Lennox, Enya und Ed Sheeran mit einem Beitrag von "Saruman"- Darsteller und Hollywood-Legende Sir Christopher Lee.

Die fantastische Welt der Hobbits und Elben aus J.R.R. Tolkiens "Herr der Ringe" kommt als Konzert mit symphonischem Orchester und Chor in Ihre Stadt. In einer zweistündigen Abendaufführung wird die sagenhafte Trilogie in einem einmaligen musikalischen Ereignis zum Leben erweckt. Von den bedrohlichen Klängen Mordors und dem schrillen Angriff der schwarzen Reiter bis hin zu den wunderschönen lyrischen Melodien der Elben - fast 100 Mitwirkende werden die Hallen in einen musikalischen Schauplatz von Mittelerde verwandeln.

Als Erzähler und Sänger ist PIPPIN-Darsteller Billy Boyd dabei. Neben der Schauspielerei arbeitet Billy Boyd auch als Sänger, Musiker und Komponist. Er spielt einige Musikinstrumente, wie Gitarre, Bass und Schlagzeug und singt sowohl Bariton als auch Tenor. In "Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs" sang er das Lied The Edge of Night (in dem Stück The Steward of Gondor), eine eigene Komposition zu Tolkiens Text. Des Weiteren sang er The Last Goodbye, für den Abschluss der Hobbit-Trilogie "Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere".

Howard Shore, der die Musik für die Filmtrilogie "Der Herr der Ringe" und "Der kleine Hobbit" komponiert hat, wurde für diese mit einem Oscar ausgezeichnet. Seine Leitmotive lassen wie bereits bei Richard Wagners "Ring des Nibelungen" das Publikum leibhaftig spüren, wenn der Ring seine Macht entfaltet und den Träger aller Macht korrumpiert: Eine Parabel, die bestens auch ins heutige "Trump-Zeitalter" passt.

Die Presse feiert "Der Herr der Ringe + der Hobbit - das Konzert" als "hochemotionales und mythisches Erlebnis" und preist: "Knapp 100 Akteure - vom gut aufspielenden Orchester über den stimmstarken Auenland-Chor bis hin zu den hervorragenden Solisten - zeigten Einsatz, um das Publikum in Tolkiens weltberühmte Fantasy-Welt zu versetzen... Ob bombastisch mit Pauken und Gong oder elbenhaft zarten Flötentönen: Immer wieder erklangen die bekannten, Oscar-prämierten Melodien von Howard Shore aus der Filmtrilogie, die sofort für das passende "Kino im Kopf" sorgten.... Auf den Stühlen hielt es dann am Ende weder Publikum noch Musiker: Das Publikum schaffte es mit stehenden Ovationen, die Akteure zu drei Zugaben auf die Bühne zu holen"

Datum:
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Ticket:
Hier bestellen
Ort:
Deutsches Haus
Straße:
Friedrich-Ebert-Straße 7
PLZ/Ort:
24937 FLENSBURG



Anzeige