Detailansicht - kiel-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst
 Dia/Videovorträge/Multivision
 Diskussionen/Talkrunden
 Feste/Straßenfeste/Jahrmärkte
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Auktionen/ Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kieler Woche
 Kinderprogramm
   Kinderkino
   Kinderprogramm, sonstiges
   Kindertheater
 Kino
 Konzerte
   Folklore/Weltmusik
   Jazz
   Klassik
   Lieder/Chansons/A Cappella
   Neue Musik
   Rock/Pop/Black-Music
   Schlager/Volksmusik
   sonstige Konzerte
 Lesungen/Hörspiele/Slams
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Ostern
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
   American Football
   Fußball
   Handball
   Public Viewing
   Segeln
   Sonstige Sportarten
 Theater/Tanztheater
 Vortrag
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Vortrag

"Die Sache mit dem Topf" - Entwöhnen von der Windel *

Wie werden Kinder windelfrei

Für alle Eltern ist es immer eine echte Herausforderung, ihr Kind zu unterstützen, sich von der Windel zu entwöhnen. Viele pädagogische Mythen gibt es zu diesem Thema und ganz konkrete Fragen. Mit letzteren wollen wir uns an diesem Abend beschäftigen:
- Wann können Kinder ihre Schließmuskeln von Blase und Darm kontrollieren?
- Wie lernen sie das?
- Welche Signale "senden sie aus"?
- Wie können Sie Ihr Kind fördern und welche Unterstützung ist unabdingbar?
- Wann treten Rückschläge auf und wie kann damit umgegangen werden?
Die Referentin informiert Sie über Fakten aus Entwicklungspsychologie, Hirnforschung, Pädagogik und Familientraditionen zu diesem "heißen" Thema. Im Gespräch und Austausch erhalten Sie praktische Anregungen und Ideen, um Ihr Kind vielleicht auch aus einem neuen Blickwinkel zu unterstützen.
Referentin: Birgit Papendorf,Dipl. Psychologin

Datum:
Uhrzeit:
19.00 - 21.00 Uhr
Bemerkung:
Anmeldung über die Homepage oder Tel: 04 31/66 52 47
Ort:
Zukunftswerkstatt Kiel
Straße:
Lerchenstraße 22
PLZ/Ort:
24103 Kiel
Telefon:
04 31/66 52 47



* Diese Veranstaltung wurde über das Selbsteintragungsformular erfasst. Das Magazin übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Daten. Sollten Sie Fehler feststellen, würden wir uns über einen Hinweis freuen!

Anfahrt


Der Veranstaltungskalender ist auch als praktische Web-App app.kiel-magazin.de verfügbar.

Anzeige