Detailansicht - kiel-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst
 Dia/Videovorträge/Multivision
 Diskussionen/Talkrunden
 Feste/Straßenfeste/Jahrmärkte
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Auktionen/ Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kieler Woche
 Kinderprogramm
   Kinderkino
   Kinderprogramm, sonstiges
   Kindertheater
 Kino
 Konzerte
   Folklore/Weltmusik
   Jazz
   Klassik
   Lieder/Chansons/A Cappella
   Neue Musik
   Rock/Pop/Black-Music
   Schlager/Volksmusik
   sonstige Konzerte
 Lesungen/Hörspiele/Slams
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Ostern
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
   American Football
   Fußball
   Handball
   Public Viewing
   Segeln
   Sonstige Sportarten
 Theater/Tanztheater
 Vortrag
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Theater/Tanztheater

Der nackte Wahnsinn *

Komödie von Michael Frayn

Knallende Türen und die Frage "Wer mit wem?" ? das ist sind die Zutaten des Boulevardstücks "Nackte Tatsachen". Nackte Tatsachen"? Moment, aber vorn steht doch... richtig! "Der nackte Wahnsinn"!

Nach mehreren ernsten Produktionen möchte das theater augenblicke jetzt mit einer rasanten Komödie durchstarten! Knallende Türen und die Frage "Wer mit wem?" ? das ist sind die Zutaten des Boulevardstücks "Nackte Tatsachen". Nackte Tatsachen"? Moment, aber vorn steht doch... richtig! "Der nackte Wahnsinn"!
Theaterautor Michael Frayn hat in seinem Stück den Schauspielbetrieb selbst auf die Schippe genommen und breitet lustvoll die amourösen und sonstigen Verwicklungen aus, die sich um das Boulevardstück herum zuspitzen. Der besondere Reiz und die Herausforderung für die Darsteller des theater augenblicke besteht darin, dass "Nackte Tatsachen" als Stück im Stück gespielt wird und die Mitwirkenden somit jeweils zwei Rollen zu meistern haben, gilt es doch, den Schauspieler als Privatmenschen hinter den Kulissen von seiner Rolle abzugrenzen. Folgen Sie uns in den Backstagebereich und erleben Sie den alltäglichen Theaterwahnsinn!

Es spielen Rotraud Apetz, Lasse Bodenstein, Katharina Buczylowski, Sinikka Dörner, Eggert Harms, Ronja Isermann, Carsten Kühl, Oliver Prott, Norman Stahl

Inszenierung Detlef Götz

Veranstaltungsort
theater augenblicke bei Dela Möbel
Eggerstedtstraße 7-9, 24103 Kiel

Vorstellungen September-Dezember 2018
Samstag 08.09.2018, 20:30 Uhr
Sonntag 09.09.2018, 18:00 Uhr
Samstag 15.09.2018, 20:30 Uhr
Sonntag 16.09.2018, 18:00 Uhr
Samstag 27.10.2018, 20:30 Uhr
Sonntag 28.10.2018, 18:00 Uhr
Samstag 24.11.2018, 20:30 Uhr
Sonntag 25.11.2018, 18:00 Uhr
Samstag 01.12.2018, 20:30 Uhr
Samstag 02.12.2018, 18:00 Uhr

Vorverkauf
Karten 13 EUR, ermäßigt 8 EUR
Vorverkauf bei Dela Möbel, Eggerstedtstraße 7-9
Ticket-Hotline: 0431 93050 | werktags ab 10.00 Uhr

Datum:
Uhrzeit:
18.00 Uhr
Ort:
theater augenblicke bei Dela Möbel
Straße:
Eggerstedtstraße 7-9
PLZ/Ort:
24103 Kiel
Telefon:
04 31/9 30 50



* Diese Veranstaltung wurde über das Selbsteintragungsformular erfasst. Das Magazin übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Daten. Sollten Sie Fehler feststellen, würden wir uns über einen Hinweis freuen!

Anfahrt


Der Veranstaltungskalender ist auch als praktische Web-App app.kiel-magazin.de verfügbar.

Anzeige