Detailansicht - kiel-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst
 Dia/Videovorträge/Multivision
 Diskussionen/Talkrunden
 Feste/Straßenfeste/Jahrmärkte
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Auktionen/ Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kieler Woche
 Kinderprogramm
   Kinderkino
   Kinderprogramm, sonstiges
   Kindertheater
 Kino
 Konzerte
   Folklore/Weltmusik
   Jazz
   Klassik
   Lieder/Chansons/A Cappella
   Neue Musik
   Rock/Pop/Black-Music
   Schlager/Volksmusik
   sonstige Konzerte
 Lesungen/Hörspiele/Slams
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Ostern
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
   American Football
   Fußball
   Handball
   Public Viewing
   Segeln
   Sonstige Sportarten
 Theater/Tanztheater
 Vortrag
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst, Führungen/Rundgänge

Halloween am Vieburger Gehölz *

Das Ahnenfest Samhain, auch bekannt als Halloween, markiert im keltischen Jahreskreis den Beginn der dunklen Winterzeit.

Die Kelten glaubten, dass sich nachts vom 31. Oktober auf den 1. November das Tor zur Anderswelt öffnet.

In der Nacht auf Samhain entzündeten die Menschen lodernde Feuer auf den Hügeln als Symbole für die Sonne. Die Flammen sollten vor der Macht der eisigen Winterkälte schützen und gleichzeitig reinigende Kräfte entfachen.

Treffpunkt: 20:00 Uhr vor der Hundwiese am Hornheimer Weg
Bitte eigene Getränke, etwas für´s Buffet und eine Taschelampe mitbringen
Auch eure Köstume nicht vergessen!!! Gerne Keltische, Wikinger oder Antike.

Der Waldrundgang dauert circa 90 Min. bis zu 2 Stunden. Kinder in Begleitung der Eltern sind willkommen.

Preis: Kostenlos. Eine Spende für Nabu Kiel wird gebetet.

Datum:
Uhrzeit:
20.00 Uhr
Ort:
Vieburger Gehölz
Straße:
Hornheimer Weg 
PLZ/Ort:
24113 Kiel
Telefon:
0178 3587109



* Diese Veranstaltung wurde über das Selbsteintragungsformular erfasst. Das Magazin übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Daten. Sollten Sie Fehler feststellen, würden wir uns über einen Hinweis freuen!

Anfahrt


Der Veranstaltungskalender ist auch als praktische Web-App app.kiel-magazin.de verfügbar.

Anzeige