Detailansicht - kiel-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst
 Dia/Videovorträge/Multivision
 Diskussionen/Talkrunden
 Feste/Straßenfeste/Jahrmärkte
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Auktionen/ Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kieler Woche
 Kinderprogramm
   Kinderkino
   Kinderprogramm, sonstiges
   Kindertheater
 Kino
 Konzerte
   Folklore/Weltmusik
   Jazz
   Klassik
   Lieder/Chansons/A Cappella
   Neue Musik
   Rock/Pop/Black-Music
   Schlager/Volksmusik
   sonstige Konzerte
 Lesungen/Hörspiele/Slams
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Ostern
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
   American Football
   Fußball
   Handball
   Public Viewing
   Segeln
   Sonstige Sportarten
 Theater/Tanztheater
 Vortrag
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Rock/Pop/Black-Music

Geneses - Europas größte Genesis Tribute Show

Geneses - The Genesis Tribute Show

Mit dem Motto "We Can't Dance on Broadway" begeben sich GENESES erneut in eine Symbiose von jüngeren und älteren Songs der britischen Supergroup. Im Fokus der neuen Show steht das von Kritikern und Fans geliebte Album "The Lamb Lies Down on Broadway" aus dem Jahr 1974 und dem wohl kommerziell erfolgreichsten Genesis-Album "We Can't Dance " von 1991.



Das Anliegen der Band ist dabei, allen ?Genesis-Fans' gerecht zu werden. So verbinden sie die ausladenden, künstlerisch anspruchsvollen, Stücke aus den 70ern mit Peter Gabriel am Mikrofon mit Hits der 80er und 90er Jahre, die sich durch Phil Collins als Frontmann auszeichneten. Die knapp zweistündige Show beschränkt sich allerdings nicht nur auf Stücke dieser beiden Alben.
Selbstverständlich warten GENESES noch mit weiteren Klassikern auf, welche das Fan-Herz sicherlich höher schlagen lassen: Land of Confusion, In The Cage, Dance On A Volcano, No Son of Mine, Jesus He Knows Me, Los Endos, Mama, I Can't Dance, The Carpet Crawlers - um nur einige zu nennen.



Schon der Bandname verrät, wie sehr sich GENESES dem Original verpflichtet fühlen. Durch ihr detailverliebtes Streben, die Musik von ?Genesis' so perfekt wie möglich zu reproduzieren, gelingt es ihnen, dieser stilistisch mehrere Epochen umfassenden Supergroup, gekonnt Tribut zu zollen. Ein Markenzeichen von GENESES sind die beiden im Duett gespielten Schlagzeuge. Sänger van den Berg wechselt, wie Phil Collins seinerzeit, während der Show mehrfach hinter das zweite Schlagzeug und ergänzt sich in den Instrumental-Parts mit seinem Kollegen Kim Schwarz. Eine weitere Besonderheit, welche im aktuellen Musikgeschäft nahezu einmalig ist.



Das GENESES der Spagat zwischen Progressive, Rock und Pop spielend gelingt, haben die erstklassigen Musiker bereits vor größerem Publikum bewiesen und selbst kritischste Zuschauer mit ihrer Darbietung überzeugt. Der Verdienst der Band liegt vor allem darin, sich in dem breiten musikalischen Terrain, welches von ?Genesis' abgesteckt wurde, gekonnt zu bewegen und auf professionellste Art jedes Detail der Musik zu eigen zu machen.
GENESES erhebt neben der Musik auch den Anspruch, eine ansprechende Liveshow zu bieten. So legen die Musiker Wert auf einen satten, aber sensibel ausgesteuerten Sound und eine abwechslungsreiche Lichtshow. Somit werden die Konzerte von Geneses auch 2019 mit Sicherheit erneut zu einem besonderen Konzerterlebnis.

Datum:
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Ticket:
Hier bestellen
Ort:
C.ulturgut
Straße:
Alter Husumer Weg 222
PLZ/Ort:
24941 FLENSBURG



Anfahrt


Der Veranstaltungskalender ist auch als praktische Web-App app.kiel-magazin.de verfügbar.

Anzeige