Detailansicht - kiel-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst
 Dia/Videovorträge/Multivision
 Diskussionen/Talkrunden
 Feste/Straßenfeste/Jahrmärkte
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Auktionen/ Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kieler Woche
 Kinderprogramm
   Kinderkino
   Kinderprogramm, sonstiges
   Kindertheater
 Kino
 Konzerte
   Folklore/Weltmusik
   Jazz
   Klassik
   Lieder/Chansons/A Cappella
   Neue Musik
   Rock/Pop/Black-Music
   Schlager/Volksmusik
   sonstige Konzerte
 Lesungen/Hörspiele/Slams
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Ostern
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
   American Football
   Fußball
   Handball
   Public Viewing
   Segeln
   Sonstige Sportarten
 Theater/Tanztheater
 Vortrag
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Festivals

Stereopark Festival 2018

Stereopark Festival

Stereopark Festival 2018 auf zwei Bühnen

mit
Royal Republic
Montreal
Antiheld
Le Fly

Lausch
Gravy Flukes
Lübecker Kneipenchor

Mit einem höchst feurigen Gemisch aus Rock, Brit und Pop wird es noch rockiger, noch bunter, noch musikalischer, wenn am 01.09. beim Stereopark Festival 2018 in der Lübecker Kulturwerft Gollan nationale und internationale Musiker auf der Bühne stehen. Verschiedene Food-Areas bieten warme und kalte Speisen und Getränke für ein entspanntes Beisammensein vor den zwei Festival-Bühnen und in den gemütlichen Sitzecken des Stereoparks. Bereits ab 15 Uhr darf kulinarisch und musikalisch inmitten von gemauerten Wänden und rauen Stahlpfeiler der Kulturwerft und unter freiem Himmel in der Sonne gefeiert werden.

Headliner der ersten internationalen Stereopark-Ausgabe sind keine geringeren, als die "königlichen Schweinerocker aus Malmö" ROYAL REPUBLIC. Seit Veröffentlichung ihres Debütalbums "We Are the Royal" im Jahr 2010 befindet sich die Band konstant auf der Überholspur, mit zahlreichen Chart-Welterfolgen und begleitet vom Linksblinker des Erfolgs. Ihr Ruf als eine der drückendsten Garagerockbands der gegenwärtigen europäischen Musikszene eilt ihnen voraus. Zahllose Festival-Auftritte, reihenweise Europa- und Australien-Tourneen, zum Teil an der Seite von Legenden wie den Toten Hosen und Blink-182, ließen das Quartett zu einem wahnwitzig intensiven Live-Act reifen. Ohne jeden Respekt vor Genre-Grenzen kommen ROYAL REPUBLIC mit ihrem aktuellen Album "Weekend Man" in den Stereopark.

Mit dem Feuer des Straßenpunks und nach mehr als 600 Konzerten in über fünfzehn Ländern erweitert MONTREAL das Spektrum des Stereopark Festivals. Ob bei ihren Supportshows mit der Bloodhound Gang, Madsen und Ignite oder bei ihren zahlreichen Konzerten, die Deutsch-Punkrocker nehmen die Probleme junger Erwachsener clever ironisch und rotzfrech auf die Schippe und haben es damit bereits in die Playlists von MTV, VIVA und zahlreichen Radiostationen geschafft.

Dass es sich gut anfühlen kann, ein Minus auf dem Konto, aber einen Rucksack voller Kindheitsträume mit sich herum zu tragen, zeigen die Stuttgarter ANTIHELD, die nach ihrem musikalischen Besuch im vergangenen Jahr erneut das Publikum begeistern werden. Rau und ehrlich singen die fünf Lederjacken-Jungs von der Ambivalenz des Heldentums und treffen dabei direkt ins Herz. Irgendwo zwischen Urban Folk und Rio Reiser und weit darüber hinaus machen ANTIHELD deutschsprachige Popmusik.

Mit LE FLY erreicht auch der St-Pauli-Tanzmusikbus die Hansestadt. Nach mitreißenden Konzerten bei den Festivalschwestern Hurricane und Deichbrand zieht es die Milliardäre der Liebe und Hingabe nun in den Norden. Ihre Musik ist eine gemischte "Flyschplatte" mit Rap, Rock, Reggae und einer Extraportion Ska-Funk.

Eine gesunde Prise wienerischen Charmes bringen die Alterative-Rocker von LAUSCH auf die Stereopark-Bühne. "Keep it simple" lautet die Devise, die die drei Österreicher immer wieder mit unerwarteten Drehungen und Wendungen durchbrechen. Ihre Mischung aus klassischem 90ies Rock, Post Rock und Progressive ist vielfältig und direkt zugleich und ganz dem selbstgewählten Motto folgend: "Reden ist Silber, Schweigen ist Lausch".

Mit GRAVY FLUKES wird auch in diesem Jahr wieder ein lokaler musikalischer Geheimtipp die Bühne betreten. Die vier aufstrebenden Newcomer aus der Hansestadt haben mit ihrem ganz eigenen Brit-Pop-Rock bereits beim LN-Stereopark-Contest im vergangenen Jahr überzeugt.

Nach ihrem Auftakt im vergangenen Jahr wird auch der LÜBECKER KNEIPENCHOR wieder im Stereopark gastieren. Stimmgewaltig irgendwo zwischen Indie-Coolesse und partystemmendem Trash zelebrieren rund 40 Sängerinnen und Sänger ihre Leidenschaft für die Musik, ehrlich, echt und so unglaublich charmant, dass das Mitsingen zu einer herrlich unterbewussten Überraschung wird.

Der Einlass für das Stereopark Festival am Samstag 01.09.2018 in der Kulturwerft Gollan in Lübeck (Einsiedelstraße 6) ist um 15.00 Uhr.

Datum:
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Ticket:
Hier bestellen
Ort:
Kulturwerft Gollan
Straße:
Einsiedelstrasse 6
PLZ/Ort:
23554 LÜBECK



Anfahrt


Der Veranstaltungskalender ist auch als praktische Web-App app.kiel-magazin.de verfügbar.

Anzeige