Detailansicht - kiel-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst
 Dia/Videovorträge/Multivision
 Diskussionen/Talkrunden
 Feste/Straßenfeste/Jahrmärkte
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Auktionen/ Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kieler Woche
 Kinderprogramm
   Kinderkino
   Kinderprogramm, sonstiges
   Kindertheater
 Kino
 Konzerte
   Folklore/Weltmusik
   Jazz
   Klassik
   Lieder/Chansons/A Cappella
   Neue Musik
   Rock/Pop/Black-Music
   Schlager/Volksmusik
   sonstige Konzerte
 Lesungen/Hörspiele/Slams
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Ostern
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
   American Football
   Fußball
   Handball
   Public Viewing
   Segeln
   Sonstige Sportarten
 Theater/Tanztheater
 Vortrag
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Theater/Tanztheater

Tom auf dem Lande - Premiere

Theater Kiel

Nach dem Tod seines Liebhabers Guillaume fährt der junge Geschäftsmann Tom zu dessen Begräbnis auf eine Farm in der tiefsten Provinz. Eine andere Welt, mit völlig anderen Werten und Lebensweisen erwartet ihn dort. Auf der Farm leben Guillaumes streng gläubige Mutter Agathe, die nichts von der Homosexualität ihres Sohnes weiß, und sein älterer Bruder Francis. Der will verhindern, dass seine Mutter die Wahrheit über Toms und Guillaumes Verhältnis erfährt und zwingt Tom, sich als Arbeitskollege des Verstorbenen auszugeben. Um die Lüge aufrecht zu halten, schreckt er auch vor Gewalt nicht zurück. Zwischen ihm und Tom entspinnt sich ein Verhältnis aus Demütigung, Abhängigkeit und Erotik, das in der Einsamkeit des Bauernhofes mehr und mehr eskaliert.


Der junge frankokanadische Dramatiker Michel Marc Bouchard hat mit Tom auf dem Lande einen emotional komplexen Psychothriller geschaffen. Das Setting mitten im Nirgendwo der kanadischen Wildnis bietet die atmosphärisch dichte Kulisse für ein düster-faszinierendes Kammerspiel, in dem Bigotterie, Homophobie, unterdrücktes Begehren, Vorurteile und eine alte Schuld zu einer hoch explosiven Gemengelage führen, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint.

Datum:
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Ticket:
Hier bestellen
Ort:
Studio im Schauspielhaus
Straße:
Holtenauer Straße 103
PLZ/Ort:
24105 KIEL



Anfahrt


Der Veranstaltungskalender ist auch als praktische Web-App app.kiel-magazin.de verfügbar.

Anzeige