Detailansicht - kiel-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst
 Dia/Videovorträge/Multivision
 Diskussionen/Talkrunden
 Feste/Straßenfeste/Jahrmärkte
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Auktionen/ Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kieler Woche
 Kinderprogramm
   Kinderkino
   Kinderprogramm, sonstiges
   Kindertheater
 Kino
 Konzerte
   Folklore/Weltmusik
   Jazz
   Klassik
   Lieder/Chansons/A Cappella
   Neue Musik
   Rock/Pop/Black-Music
   Schlager/Volksmusik
   sonstige Konzerte
 Lesungen/Hörspiele/Slams
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Ostern
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
   American Football
   Fußball
   Handball
   Public Viewing
   Segeln
   Sonstige Sportarten
 Theater/Tanztheater
 Vortrag
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Sonstiges

DIE GROSSE VERDI - NACHT - Star-Tenor Cristian Lanza, Milano Festival Opera

<strong style=\"line-height: 1.3em;\">Giuseppe Verdi</strong> sagte einmal \"Jede Musik hat ihren Himmel\". Er konnte gut reden, seine Musik entstand unter dem wolkenlosen Himmel Italiens, im wunderschönen \"Bella Italia\". Wahrscheinlich berühren uns seine Melodien deshalb auch heute noch. Kein Mensch bleibt bei Verdis Musik kalt. Sie lässt die Zuhörer alle Emotionsstufen durchleben. Charakteristisch für die Opern Verdis ist, dass es immer einen eingängigen \"Hit\" gibt. Wer kennt nicht den \"Gefangenen - Chor\" aus \"Nabucco\" oder die bekannte Arie aus \" La Traviata\" - das Trinklied Alfredos \"Libiamo ne\' lieti calici\".<strong style=\"line-height: 1.3em;\"> Giuseppe Verdi</strong> hat allein sechsundzwanzig Opern im Laufe seines Lebens geschrieben. Nicht nur Experten sagen, dass sie zum Ergreifendsten, was die europäische Musik jemals hervorgebracht hat, gehören. Rigoletto, Aida, Nabucco, La Traviata, Il Trovatore, alles Meisterwerke von der esten bis zur letzten geschriebenen Note. Für <strong style=\"line-height: 1.3em;\">\"Die grosse Giuseppe Verdi Nacht\"</strong> wurden die allerschönsten Arien, Duette und die großartigsten Ouvertüren und Chöre ausgewählt. Gesungen von den weltweit besten Star-Solisten, Chören und dem hervorragenden Orchester der Warschauer Sinfoniker.<br /><strong>Cristian Lanza,</strong> der in Rom aufgewachsene Enkel des weltbekannten Tenors Mario Lanza, präsentiert Ihnen diesen einmaligen Abend. Cristian Lanza ist wie sein bekannter Grossvater Mario Lanza, ein italienisches Ausnahmetalent. Dennoch ist er aus den Fußstapfen der Opernlegende herausgetreten. Der WDR produzierte eine ganze TV- Reihe mit dem Titel: \"Lanza gibt sich die Ehre\". Sein Repertoire reicht von Mozart, Puccini, Verdi über Leoncavallo, Donizetti bis hin zu Flotow, Giordano und Bizet. <strong>Cristian Lanza</strong> ist ehrgeizig. Er möchte mit seiner Stimme die Menschen verzaubern ?\" so wie einst sein Großvater. Glücklicherweise hat Cristian Lanza seine eigene, unverwechselbaren Stimmfarbe und gehört damit zu den ganz großen der Opernszene.

Datum:
Uhrzeit:
20.00 Uhr
Ticket:
Hier bestellen
Ort:
Kieler Schloss
Straße:
Dänische Straße 44
PLZ/Ort:
24103 Kiel



Anfahrt


Der Veranstaltungskalender ist auch als praktische Web-App app.kiel-magazin.de verfügbar.

Anzeige