Detailansicht - kiel-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst
 Dia/Videovorträge/Multivision
 Diskussionen/Talkrunden
 Feste/Straßenfeste/Jahrmärkte
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Auktionen/ Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kieler Woche
 Kinderprogramm
   Kinderkino
   Kinderprogramm, sonstiges
   Kindertheater
 Kino
 Konzerte
   Folklore/Weltmusik
   Jazz
   Klassik
   Lieder/Chansons/A Cappella
   Neue Musik
   Rock/Pop/Black-Music
   Schlager/Volksmusik
   sonstige Konzerte
 Lesungen/Hörspiele/Slams
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Ostern
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
   American Football
   Fußball
   Handball
   Public Viewing
   Segeln
   Sonstige Sportarten
 Theater/Tanztheater
 Vortrag
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst

SUCHTPOTENZIAL - \"100 Prozent Alko - Pop\" - Live FSK 16

<strong>100% Alkopops:</strong><br />Das Duo Ariane Müller & Julia Gámez Martin schreibt Lieder über die wirklich wichtigen Themen: Sex, Drugs, Rock ?n ?Roll ... und Weltfrieden!Sie haben Eifersucht, Spielsucht, Gelbsucht, Biersucht, Streitsucht, Fresssucht, Sehnsucht oder Tobsucht? Gar Drogen? Sogar Sex? Und auch noch Facebook? Die Gefahr einer Sucht zu verfallen ist heutzutage größer denn je und Ariane Müller und Julia Gámez Martin sind ALLEN Süchten verfallen!Doch am größten ist Ihre Gier nach der schlimmsten aller Drogen, der unheilbare Drang zur Mutter aller abhängig machenden Substanzen: der Musik. Denn diese hat, wie fast alle schönen Dinge auf diesem Planeten ein riesiges: Suchtpotenzial, also die Eigenschaft, süchtig machen zu können.Doch Vorsicht: Suchtpotenzial! Zwei penisneidische Frauen suchen bärenstarke Bauern und wären eigentlich lieber Rockstars...<br /><br /><strong>Gesangsneurose:</strong><br />Sie sind noch lange nicht geheilt! Laut, lustig und natürlich laktosefrei geht es weiter mit Suchtpotenzial, dem Duo um die beiden Musikjunkies Julia und Ariane. <br />Nach ihrem preisgekrönten Debüt-Programm \"100 Vol% Alko Pop\" (u.a. Prix Pantheon, Hamburger Comedy Pokal) legt die weibliche Spaß-Guerilla knallhart nach. <br />Entgiftung oder Entgleisung? <br />Disneyfilm oder Porno?Wellnesswochenende oder mit nem Vegetarier die sau rauslassen ? (Geht das überhaupt?) Auf ihre gewohnt alberne und undamenhafte Art klärt das Comedy Duo musikalisch aktuelle Probleme und Themen die endlich mal besprochen werden müssen!<br />Die temperamentvolle Halbspanierin Julia Gámez Martin aus Berlin mit schwerer Musicalvergangenheit trifft auf die tasten-manische Teufelin Ariane Müller aus Ulm, die Julia mit schwäbischen Sparwitzen und ihrer stark ausgeprägten Haarmoniesucht zu therapieren versucht: Diagnose Gesangsneurose!<br />Braves Damenkabarett war gestern - unwiderstehlicher Charme trifft hier auf gnadenlosen Humor.<br /><br /><strong>Eskalatiooon!<br /></strong>Laut, lustig und natürlich laktosefrei geht es weiter mit Suchtpotenzial, dem Musik-Comedy Duo um die beiden eskalationsfreudigen Vollblutmusikerinnen Julia Gámez Mart?-n und Ariane Müller. Nach ihrem preisgekrönten Debüt-Programm \"100 Vol% Alko Pop\" (u.a. Prix Pantheon, Hamburger Comedy Pokal) legt die weibliche Spaß-Guerilla knallhart nach. Alles eskaliert: heftige Konflikte zwischen Veganern und Fleisch-Fanatikern, fastende Frauen im Fitnesswahn, Politiker mit Größenwahn, Smartphone-Süchtige ohne Netz, paranoide Verschwörungstheoretiker aber auch ganz normale Berliner und Schwaben beim gemeinsamen Feiern. Suchtpotenzial lädt das Publikum zur gemeinsamen Eskalation ein und beantwortet dabei wichtige, aktuelle Fragen wie zum Beispiel: Wann wurde aus \"Sex, Drugs & Rock \'n\' Roll\" eigentlich \"Selfie, Smoothie & Spotify\"? Ist Karma wirklich eine Bitch? Was haben Disney-Filme mit Pornos gemeinsam? Und wie kommen wir endlich zum Weltfrieden, verfickt nochmal? Die lässige Lösung von und mit Suchtpotenzial: \"Statt einsam resignieren, gemeinsam eskalieren!\" Die temperamentvolle Halbspanierin Julia Gámez Martin aus Berlin mit schwerer Musicalvergangenheit trifft auf die tasten-manische Teufelin Ariane Müller aus Ulm. <br /><br />Das Ergebnis: Schwere Gesangsneurose mit chronischer Albernheit. Braves Damenkabarett war gestern ?\" unwiderstehlicher Charme trifft hier auf gnadenlosen Humor.

Datum:
Uhrzeit:
19.30 Uhr
Ticket:
Hier bestellen
Ort:
metro-Kino im Schloßhof
Straße:
Holtenauer Straße 162
PLZ/Ort:
24105 Kiel



Anfahrt


Der Veranstaltungskalender ist auch als praktische Web-App app.kiel-magazin.de verfügbar.

Anzeige