Detailansicht - kiel-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst
 Dia/Videovorträge/Multivision
 Diskussionen/Talkrunden
 Feste/Straßenfeste/Jahrmärkte
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Auktionen/ Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kieler Woche
 Kinderprogramm
   Kinderkino
   Kinderprogramm, sonstiges
   Kindertheater
 Kino
 Konzerte
   Folklore/Weltmusik
   Jazz
   Klassik
   Lieder/Chansons/A Cappella
   Neue Musik
   Rock/Pop/Black-Music
   Schlager/Volksmusik
   sonstige Konzerte
 Lesungen/Hörspiele/Slams
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Ostern
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
   American Football
   Fußball
   Handball
   Public Viewing
   Segeln
   Sonstige Sportarten
 Theater/Tanztheater
 Vortrag
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst

ANDREAS REBERS - \"Amen\"

<strong>Rebers muss man mögen ?\" der Abend wird zum Gottesdienst</strong><strong>Andreas Rebers</strong> begann seine musikalische Karriere als Mitglied der Tanzkapelle Los Promillos, die auf niedersächsischen Schützen -und Volksfesten spielten. Nach seinem Musikstudium arbeitete <strong>Rebers</strong> als musikalischer Leiter des Schauspiels am Staatstheater Braunschweig. Ab 1999 wurde Andreas Rebers als Autor und Akteur Teil des Ensembles der Münchener Lach- und Schießgesellschaft, unternahm diverse Deutschlandtourneen und trat als Stammgast  in der Dieter Hildebrands Satiresendung Scheibenwischer auf.<strong>Ich bin nicht extrem links, ich bin nicht extrem rechts, ich bin das dritte, von dem Sie glauben, es gibt es nicht: Ich bin extrem Mitte (Andreas Rebers)</strong>In seinem aktuellen Programm <strong>Rebers muss man mögen</strong>, nimmt Sie Reverend Rebers, mit in den Gottesdienst seiner selbst geschaffenen Religionsgemeinschaft, der Schlesischen Bitocken. Der Hausmeister des Herren kritisiert den Absolutheitsanspruch der großen Weltreligionen und lässt in seiner Glaubensgemeinschaft jeden nach seinem Gusto glücklich werden. Der Mann der Alten Schule wendet sich gegen Digitale Demenz und möchte in Zeiten der Krise Trost in seiner toleranten, offenen Glaubensgemeinschaft spenden. <strong>Andreas</strong> <strong>Rebers</strong>, der sich selbst als ein Mitglied der radikalen Mitte bezeichnet schafft den Spagat zwischen Vorurteilen und klugem Menschenverstand. Sein Programm mischt <strong>Rebers</strong> mit viel Musik am Piano und dem Akkordeon auf. Freuen Sie sich auf poetische und zugleich tief politische Texte von <strong>Andreas Rebers</strong>. (Quelle: ADticket.de - Text: eg - AD ticket GmbH)

Datum:
Uhrzeit:
20.00 Uhr
Ticket:
Hier bestellen
Ort:
metro-Kino im Schloßhof
Straße:
Holtenauer Straße 162
PLZ/Ort:
24105 Kiel



Anfahrt


Der Veranstaltungskalender ist auch als praktische Web-App app.kiel-magazin.de verfügbar.

Anzeige