Detailansicht - kiel-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst
 Dia/Videovorträge/Multivision
 Diskussionen/Talkrunden
 Feste/Straßenfeste/Jahrmärkte
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Auktionen/ Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kieler Woche
 Kinderprogramm
   Kinderkino
   Kinderprogramm, sonstiges
   Kindertheater
 Kino
 Konzerte
   Folklore/Weltmusik
   Jazz
   Klassik
   Lieder/Chansons/A Cappella
   Neue Musik
   Rock/Pop/Black-Music
   Schlager/Volksmusik
   sonstige Konzerte
 Lesungen/Hörspiele/Slams
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Ostern
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
   American Football
   Fußball
   Handball
   Public Viewing
   Segeln
   Sonstige Sportarten
 Theater/Tanztheater
 Vortrag
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Kino

Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

Paul Silberstein wächst im seltsamen Österreich der 1950er-Jahre auf. Er ist Erbe eines alten Geschlechts von Zuckerbäckern, die nicht immer sauber durch die Geschichte gegangen sind. Paul indes ist ein Träumer. Und Träumer passen nicht in eine Gesellschaft der Saubermänner, die gerade einen Weltkrieg unter den Teppich kehrt. Doch Paul nimmt sein Schicksal selber in die Hand, und wo ihm die Wirklichkeit nicht passt - wird sie passend gemacht.




Schauspieler:
Karl Markovics, Sabine Timoteo, Valentin Hagg
Regie:
Rupert Henning
Land:
Österreich
Jahr:
2019
Genre:
Tragikomödie
FSK:
12
Filmlänge:
146 Minuten
Originaltitel:
Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein
Datum:
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Ort:
koki - Kommunales Kino Kiel Pumpe
Straße:
Haßstraße 22
PLZ/Ort:
24103 Kiel
Telefon:
04 31/2 00 76 50
Fax:
04 31/2 00 76 49



Anfahrt

Anzeige