Detailansicht - kiel-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Comedy/Kabarett/Variete/ Kleinkunst
 Dia/Videovorträge/Multivision
 Diskussionen/Talkrunden
 Feste/Straßenfeste/Jahrmärkte
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Auktionen/ Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kieler Woche
 Kinderprogramm
   Kinderkino
   Kinderprogramm, sonstiges
   Kindertheater
 Kino
 Konzerte
   Folklore/Weltmusik
   Jazz
   Klassik
   Lieder/Chansons/A Cappella
   Neue Musik
   Rock/Pop/Black-Music
   Schlager/Volksmusik
   sonstige Konzerte
 Lesungen/Hörspiele/Slams
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Ostern
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
   American Football
   Fußball
   Handball
   Public Viewing
   Segeln
   Sonstige Sportarten
 Theater/Tanztheater
 Vortrag
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Theater/Tanztheater

Fame

Theater Kiel

Idee und Entwicklung von David DeSilva · Buch von Jose Fernandez
Liedtexte von Jacques Levy · Musik von Steve Margoshes
Titel-Song Fame von Dean Pitchford und Michael Gore
Deutsche Fassung von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher


Aufnahmeprüfungen an der High School of Performing Arts, New York, 1980: Der junge Nick will unbedingt ein ernsthafter Schauspieler werden, Serena und Joe überhaupt einen Fuß ins Show-Business bekommen, Carmen will als Pop-Star groß rauskommen, Tyrone und Iris erstreben eine Tänzerkarriere, Shlomo, Grace und Goody gründen eine Band. Sie alle werden durch die strenge Schule von Englischlehrerin Mrs. Sherman, Tanzlehrerin Ms. Bell, Musiklehrer Mr. Sheinkopf und Schauspiellehrer Mr. Myers gehen. Viel harte Arbeit - hard work - liegt vor ihnen auf dem Weg zum Ruhm - Fame! -, der sie alle antreibt ...

Liza Minelli, Robert De Niro, Al Pacino, Jennifer Aniston, Ellen Barkin, die Musiker Murray Perahia oder Pinchas Zuckerman - sie alle haben eine Gemeinsamkeit: sie waren Schüler der legendären High School of Performing Arts , abgekürzt PA, die durch Alan Parkers Film Fame - Der Weg zum Ruhm 1980 weltweit bekannt wurde. Fame war einer der großen Kinohits des Jahrzehnts und bekam 2009 sogar ein Film-Remake.

Mit nahezu völlig neuer Musik ging der Stoff 1988 in Miami erstmals über die Musicalbühne, gewann für seine Londoner West End-Produktion 1996 den Laurence Olivier Award als bestes Musical und fand in rund 25 Ländern mit Hits wie Fame, I'm gonna live forever , Dancing on the sidewalk oder Bring on tomorrow ein begeistertes Publikum - drei Jahrzehnte nach seiner Uraufführung nun erstmals auch in Kiel.

Datum:
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Ticket:
Hier bestellen
Ort:
Opernhaus
Straße:
Rathausplatz 4
PLZ/Ort:
24103 KIEL



Anfahrt


Der Veranstaltungskalender ist auch als praktische Web-App app.kiel-magazin.de verfügbar.

Anzeige