Friedhof Neumühlen-Dietrichsdorf - kiel-magazin.de

Anzeige

Friedhöfe

Friedhof Neumühlen-Dietrichsdorf

Nach 15jähriger Planung wurde der Friedhof Neumühlen-Dietrichsdorf am 24.11.1907 (Ewigkeitssonntag) eröffnet. Die Gemeinde war aufgrund des Ausbaus der Werft auf dem Kieler Ostufer gewachsen, sodass ein neuer, großer Friedhof notwendig wurde. Bis zur endgültigen Fertigstellung mit Leichenhalle, einem Andachtsraum und einer Wohnung für den Friedhofsverwalter dauerte es aber noch 20 Jahre.

Schon beim Betreten des Geländes erinnert ein Denkmal an die Gefallenen des ersten Weltkriegs. Auch die Friedhofskapelle in neugotischer Form befindet sich im Eingangsbereich des Friedhofs.

Mit einer vielseitigen Flora und Fauna und gewundenen Wegen wird der Friedhof auch gern als Park für Spaziergänge genutzt.

Eine Übersicht über alle Friedhöfe finden Sie hier.

24.12.2008

Ortsinformationen

Adresse

Anfahrt

Anzeige
Anzeige
Anzeige