Der Kieler Tierfriedhof - kiel-magazin.de

Anzeige

Friedhöfe

Der Kieler Tierfriedhof

Seit September 2004 haben Tierliebhaber in Kiel und Umgebung ihre verstorbenen Lieblinge würdig zu bestatten. Auf einem an den alten Urnenfriedhof grenzenden Gebiet können die verstorbenen Tiere beerdigt werden. Allerdings gibt es keine Kennzeichnung der Gräber und Blumen können nur an den dafür vorgesehenen Stellen abgelegt werden.

Es gibt drei verschiedene Größen, die auf dem Friedhof bestattet werden: Kleintiere (Grabfeld "Hansi"), Katzen sowie kleine bis mittelgroße Hunde (Grabfeld "Minka"), große Hunde (Grabfeld "Lassie").

Die Preise für die Bestattungen liegen bei Kleintieren zwischen 10,- bis 25,- Euro, bei mittelgroßen zwischen 70,- bis 140,- Euro und zwischen 100,– bis 235,– Euro für große Tiere.

Notfallnummer: 01 70/7 98 58 03. Die Notfallnummer erreichen Sie Mo-Mi 15.00 bis 18.00 Uhr, Do 15.30 bis 18.00 Uhr, Fr 13.00 bis 18.00 Uhr, Sa/So 10.00 bis 12.00 Uhr

Eine Übersicht über alle Friedhöfe finden Sie hier.

01.06.2009

Ortsinformationen

Information

Ansprechpartner: Jörg Hantelmann

Adresse

Anfahrt

Anzeige
Anzeige
Anzeige