Kiel feiert 25 Jahre Städtepartnerschaft mit Gdynia - kiel-magazin.de

Anzeige

Daten & Fakten

Kiel feiert 25 Jahre Städtepartnerschaft mit Gdynia

Kaipromenade in Gdynia

In diesem Jahr feiern Kiel und das polnische Gdynia 25 Jahre Städtepartnerschaft. Dazu finden Jubiläumsveranstaltungen in beiden Städten statt. Vom 13. bis 16. Mai 2010 fährt Stadtpräsidentin Cathy Kietzer mit einer Kieler Delegation zu den Feierlichkeiten in die polnische Hafenstadt. Zur Kieler Woche sind ein Festakt im Kieler Rathaus sowie eine Fotoausstellung mit Impressionen aus Gdynia geplant.

Mit von der Partie in der polnischen Partnerstadt sind die Deutsch-Polnische Gesellschaft, das Theater im Werftpark Kiel, die Musikgruppe "Funk Kombinat Kiel" und Kiel Marketing e. V. Gemeinsam mit Gdyina haben sie ein buntes Programm auf die Beine gestellt. So präsentiert das Theater im Werftpark beispielsweise das Stück "Zwei Monster" in polnischer Sprache.

Zu den offiziellen Programmpunkten der Kieler Delegation gehören Besuche in städtischen, kulturellen und wissenschaftlichen Einrichtungen sowie ein festlicher Empfang in der Ratsversammlung von Gdynia. Dort trifft Kietzer den Oberbürgermeister Gdynias Wojciech Szczurek. Ein besonderer Höhepunkt wird das Fest im "Kieler Park" am Sonnabend, 15. Mai 2010, sein. Hier kommen die Bürger aus Gdynia zusammen, um bei Musik, Tanz und Spielen die Städtepartnerschaft zu feiern.

Kietzer: "Ich freue mich über die gewachsene Verbundenheit unserer Ostseestädte und den lebendigen Austausch untereinander. Nach 25 Jahren können wir zufrieden feststellen, Ost- und Westeuropa sind zusammengewachsen." Regelmäßig würden inzwischen junge Kieler Sportlerinnen und Sportler zu Jugendsportwettkämpfen in die polnische Hafenstadt fahren. Umgekehrt nehme Gdynia regelmäßig am Internationalen Städteforum zur Kieler Woche teil, präsentiere sich auf dem Internationalen Markt zur Kieler Woche oder auf dem Kieler Weihnachtsmarkt, so Kietzer.

Die Städtepartnerschaft zwischen Kiel und Gdynia wurde am 25. Juni 1985 während der Kieler Woche geschlossen. Freundschaftliche Beziehungen gab es bereits seit 1971. In diesem Jahr wurden erstmals "Polnische Tage" in Kiel veranstaltet. Nach dem politischen Umbruch in den Ostblockstaaten wurde der Partnerschaftsvertrag 1997 aktualisiert.

12.05.2010

Anzeige
Anzeige
Anzeige