Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein - kiel-magazin.de

Anzeige

Wirtschaft

Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein

11 Gründe für den Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein

  • Niedriges Lohnkostenniveau: Der Norden zeichnet sich durch ein relativ geringes Lohnniveau bei hoher Arbeitsproduktivität aus. Bis zu 16 Prozent Lohnkostenvorteile können im Vergleich zu anderen Bundesländern in Schleswig-Holstein realisiert werden.
  • Niedrige Gewerbesteuerhebesätze: Die Durchschnittshebesätze liegen in Schleswig Holstein bei rund 330 Prozent. Damit liegen sie deutlich unter den Hebesätzen aller alten Bundesländer.
  • Günstige Industrie- und Gewerbeflächen: In Schleswig Holstein gibt es attraktives, voll erschlossenes Industrie- und Gewerbeland.
  • Beispielhafte Förderung innovativer Unternehmen: In allen Landesteilen gibt es Technologiezentren, die gute Startbedingungen für Existenzgründungen und Jungunternehmen bieten. Im Vergleich der Bundesländer liegt Schleswig-Holstein bei dem Angebot an Technologiezentren auf Rang zwei.
  • Gesunde Wirtschaftsstruktur: Die Wirtschaftsstruktur Schleswig-Holsteins ist geprägt von einer Vielzahl leistungsfähiger und flexibler kleiner und mittlerer Unternehmen. Damit werden einseitige Abhängigkeiten vermieden. In keinem anderen westdeutschen Flächenland ist das Verhältnis zwischen Unternehmensgründung und -löschungen so günstig.
  • Gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur: Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft - Schleswig-Holstein erreicht man mit allen modernen Verkehrsmitteln schnell und bequem.
  • Nähe zu den neuen Absatzmärkten im Ostseeraum: Schleswig-Holstein bietet in Deutschland die günstigsten Voraussetzungen für den Handel mit Skandinavien, Polen, Russland und dem Baltikum.
  • Attraktive Fördermittel: Für Investitionen in bestimmten Regionen Schleswig-Holsteins stehen besondere Investitionszuschüsse bereit. Darüber hinaus werden bestimmte innovative Technologien gefördert.
  • Hohe Lebensqualität: Das einzigartige maritime Flair Schleswig-Holsteins in Verbindung mit einem reichhaltigen Kultur- und Freizeitangebot schafft hervorragende Lebensbedingungen – Grundstein für eine zufriedene und motivierte Mitarbeiterschaft.
  • Engagierte und kompetente Wirtschaftsförderung: Mit Hilfe der landesweiten und regionalen Wirtschaftsförderer wird Schleswig-Holstein zu einem Land der kurzen Wege und schnellen unbürokratischen Entscheidungen – mit viel Raum für Expansion.
  • Wirtschaftsförderung Schleswig-Holstein GmbH: Die Wirtschaftsförderung Schleswig-Holstein GmbH (WSH) weist Ihnen gerne eine Vielzahl interessanter Gewerbeflächen nach. Durch die moderne Datenbank SH-Fläche steht die WSH in direktem Kontakt zu den regionalen Wirtschaftsförderern und kann Ihnen die aktuellen Informationen von der Flächengröße bis zur Energieversorgung direkt bereitstellen.

24.12.2008

Anzeige
Anzeige
Anzeige