Buchtipp: ADAC Reiseführer plus - kiel-magazin.de

Anzeige

Verkehr

Buchtipp: ADAC Reiseführer plus

Schleswig-Holstein ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Die herrliche Natur vor allem ist es, die Besucher in ihren Bann zieht. An den weiten Stränden von Nord- und Ostsee samt ihren Inseln wie Sylt oder Helgoland kann man baden, frische Luft tanken, Sport treiben oder entlang der Steilküsten wandern. Doch Schleswig-Holstein ist auch ein lebendiges Kulturland par excellence. Im Sommer dringt fast täglich Musik aus Schlössern, Kirchen, auch aus den Kuhställen und Scheunen der Herrenhäuser - dann ist Festivalzeit zwischen den Meeren! Und in den alten Städten und Dörfern, den Residenzen, Kirchen und Klöstern finden sich fast überall noch Zeugnisse und Kunstschätze aus vergangenen Zeiten. Die Museen locken zudem mit umfangreichen Sammlungen zur Heimat- und Volkskunde, wie das Wikinger Museum Haithabu in Schleswig, sowie mit exquisiten Kunstwerken, z.B. im Nolde-Museum von Seebüll. Und an der Ostseeküste laden die großen Städte wie Kiel und das siebentürmige Lübeck den Besucher zum Verweilen und Erkunden ein. Anschließend durchstreift man dann das Binnenland mit seinen uralten Städten, Gutshöfen und Feldsteinkirchen.

143 Farbabbildungen, 1 UrlaubsKarte 1:300.000, 2 Übersichtskarten, 4 Stadtpläne, 35 Top Tipps

ADAC Verlag (Auflage 2009), 143 Seiten, Preis 9,95 Euro

Jetzt bei Amazon bestellen!

24.12.2007

Anzeige
Anzeige
Anzeige