Schild informiert über Uferschwalben - kiel-magazin.de

Anzeige

Umwelt

Schild informiert über Uferschwalben

Schild informiert über Uferschwalben

Jedes Frühjahr sammeln sich zahlreiche Uferschwalben an der Schilkseer Steilküste, um zu brüten. Damit die Uferschwalben dabei nicht gestört werden, informiert das Umweltschutzamt der Landeshauptstadt Kiel mit einem inzwischen erneuerten Schild über die Vögel und das richtige Verhalten der Besucher an der Steilküste.

Das Informationsschild steht unmittelbar am Fördewanderweg, zwischen Fallreep und Funkstellenweg. Damit die Uferschwalben ihre Jungen behütet groß ziehen können und ihr Lebensraum nicht zerstört wird, ist es an der Steilküste verboten, Lenkdrachen und Gleitschirme zu benutzen sowie an den Steilwänden zu klettern. Uferschwalben sind nach dem Bundesnaturschutzgesetz streng geschützte Zugvögel.

19.07.2011

Anzeige
Anzeige
Anzeige