JugendBildungsmesse "JuBi" informiert zu Auslandsaufenthalten für Jugendliche in Kiel - kiel-magazin.de

Anzeige

Beruf & Bildung

JugendBildungsmesse "JuBi" informiert zu Auslandsaufenthalten für Jugendliche in Kiel

© weltweiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst & Verlag Inh.© weltweiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst & Verlag Inh.

Eine Zeit lang im Ausland zu leben ist der Traum vieler junger Menschen aus Deutschland. Ob ein High-School-Jahr in den USA, Work & Travel in Australien, Freiwilligenarbeit in Costa Rica oder Au-Pair in Kanada – auch immer mehr junge Menschen aus Kiel und der Region zieht es in die Ferne.

Schülerinnen und Schüler, die es während oder nach der Schulzeit ins Ausland zieht, können sich am Samstag, 20. Mai 2017, gemeinsam mit ihren Eltern auf der JugendBildungsmesse "JuBi" in der Kieler Gelehrtenschule rund um die verschiedenen Wege in die Ferne informieren und persönlich beraten lassen.

Zwischen 10.00 und 16.00 Uhr präsentieren Bildungsexperten aus der gesamten Bundesrepublik ihre Programme wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Praktika, Freiwilligenarbeit und Studieren im Ausland. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 13, ihre Eltern, Lehrerinnen und Lehrer. Der Eintritt ist frei.

Die Vielzahl der Möglichkeiten macht die Wahl des passenden Programms nicht immer leicht. Umso wichtiger ist eine gute Vorbereitung und intensive Beratung. Auf der JuBi in Kiel können erste Schritte einer sorgfältigen Planung gemacht werden und möglicherweise weichenstellende Kontakte geknüpft werden.

Da die Programme nicht selten mit hohen Kosten verbunden sind, können sich die Jugendlichen und Eltern auch rund um das Thema alternative Finanzierungsmöglichkeiten wie Auslands-BAföG oder Stipendien informieren. Im Rahmen der "JuBi" werden zahlreiche WELTBÜRGER-Stipendien für Auslandsaufenthalte ausgeschrieben. Am Infostand des Messeveranstalters, dem unabhängigen Bildungsberatungsdienst weltweiser, erhalten die Besucher individuelle Beratung zu Auslandsaufenthalten und Förderungsmöglichkeiten.

Thomas Terbeck, Veranstalter der Messereiher und Gründer von weltweiser kennt den großen Nutzen von Auslandsaufenthalten persönlich: "Langfristige Auslandsaufenthalte sind nicht nur akademisch von großem Nutzen, sondern können auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich nicht entgehen lassen!"

Die Geschichte der JugendBildungsmesse "JuBi" spricht für sich: Angefangen mit der ersten Messe im Jahr 2003 ist die JugendBildungsmesse mit mittlerweile 46 Standorten in ganz Deutschland eine der größten Spezial-Messen zum Thema "Bildung im Ausland".

Infos, Ausstellerliste und Stipendieninformationen unter www.weltweiser.de

Wann?Samstag, 20. Mai 2017. 10.00 bis 16.00 Uhr
Wo?Kieler Gelehrtenschule
Eintritt:frei

Weiterführende Links:

www.weltbuerger-stipendien.dewww.handbuchweltentdecker.dewww.handbuchfernweh.dewww.privatschulen-weltweit.dewww.stubenhocker-zeitung.dewww.highschooljahr-usa.de

18.04.2017

Ortsinformationen

Adresse

Anfahrt

Anzeige
Anzeige
Anzeige