Therapeutisches Reiten und Behindertensport - kiel-magazin.de

Anzeige

Reiter und Pferdeliebhaber

Therapeutisches Reiten und Behindertensport

Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten kann eine sehr heilsame Methode für z. B. behinderte oder autistische Menschen sein. Durch den Kontakt mit einem Tier und die Tatsache, dass man sein Vertrauen gewinnen und ihm vertrauen muss, können soziale Fähigkeiten stimuliert werden. Dies ist außerdem der Fall, da viele Gruppen des therapeutischen Reitens integrativ sind, d. h. dass sowohl behinderte als auch nicht behinderte Menschen in diesen Gruppen gemeinsam Reiten und Spaß mit den Pferden haben. Auf viele Menschen wirkt der Kontakt mit Pferden beruhigend. Zudem werden durch das Reiten bestimmte Muskeln gefordert, die sonst nicht zum Einsatz kämen. In der Kieler Umgebung gibt es mehrere Möglichkeiten an therapeutischem Reiten teilzunehmen. Die heilsame Methode des sozialen und körperlichen Kontakts mit Mensch und Tier stehen im Vordergrund.

Alle Tipps für Reiter und Pferdefreunde finden Sie hier.

Gut Wittmoldt

Heilpädagogisches Voltigieren und Reiten und Hippotherapie werden auf Gut Wittmoldt, auf einer kleinen Halbinsel im Plöner See, angeboten. Letztere Therapieform ist eine krankengymnastische Behandlungsmethode auf dem Rücken eines Pferd. Sie ist für solche Menschen gedacht, die eine neurologische Erkrankung haben oder an hypotoner Muskulatur sowie Haltungsfehlern leiden. Auch Schlaganfallpatienten könne auf diese, die Muskulatur kräftigende Weise therapiert werden. Auf dem Gut werden die Patienten von Amelie von Bülow-Sartory behandelt. Die Physiotherapeutin hat zusätzliche Lizenzen für Hippotherapie und Psychomotorik.

Am lütten Diek 2, 24306 Wittmold

Telefon 0 45 22/12 63

Helga Ivens

Helga Ivens behandelt ihre Patienten mittels heilpädagogischen Voltigierens und Reitens. Der Kontakt mit dem Pferd ist bei dieser Therapieform eines der Hauptaugenmerke, da die Zusammenarbeit mit den Tieren nicht nur zu körperlicher Entspannung führt.

Landgraben 73, 24232 Schönkirchen

Telefon 0 43 48/3 40

Momo Reittherapie (Ilona Kröger)

Ilona Kröger hat Ausbildungen zur Diplompädagogin, Gestalttherapeutin und zur Heilpraktikerin für Psychotherapie genossen. Zudem hat sie den C-Schein als Voltigiertrainerin mit der Zusatzlizenz für das therapeutische Reiten vom deutschen Kuratorium für therapeutisches Reiten. Sie betreibt auf einem Hof in der Nähe von Achterwehr heilpädagogisches Voltigieren und Reiten sowie psychotherapeutisches Reiten. Zusätzlich zu den Therapiestunden bietet Ilona Kröger auch gewöhnliche Reitkurse an. Allerdings steht bei all ihren Unterrichtsstunden der Dialog zwischen Mensch und Pferd im Vordergrund. Sich selbst mit dem Pferd zu erfahren und Stress abzubauen ist außerdem eine von Ilona Krögers Herzensangelegenheiten, welche sie in einem Buch zusammengefasst hat.

Am Kamp 6, 24802 Groß Vollstedt

Telefon 0 43 05/95 90 24

31.08.2009

Anzeige
Anzeige
Anzeige