Hundepensionen - kiel-magazin.de

Anzeige

Hundehalter und Hundefreunde

Hundepensionen

Man kann seinen Hund noch so gern haben, doch manchmal kann man ihn einfach nicht mitnehmen. Was tun, wenn kein Freund oder Verwandter dazu bereit ist, ein paar Tage auf das Tier aufzupassen? Kein Problem – dafür gibt es die Hundepension. In solch kleinen tierischen Hotels ist die artgerechte Unterbringung und Fütterung der Tiere gewährleistet, so dass sich das Herrchen keine Sorgen um den besten Freund machen muss. Oft ist eine solche Pension auch mit einer Hundeschule ausgestattet, so dass für ausreichend Aktivität und Auslauf gesorgt ist. In der Kieler Umgebung gibt es eine Auswahl an Hundepensionen. Je nach Ausstattung haben die Hunde hier eine Unterkunft für sich oder es wird sogar ein Abholservice angeboten. Was man jedoch immer vorfindet, ist ein liebevolles Zuhause – auch wenn es nur für ein paar Tage ist.

Hundeschule & Hunde- und Katzenhotel First Class am Kiekutsee

Zwar ist das Hundehotel First Class nicht gerade um die Ecke, aber wer sein Tier liebt, der wird für die fabelhafte Unterbringung seines Tieres auch eine Fahrt nach Delmenhorst in Kauf nehmen. Denn in der Hundepension First Class des ausgezeichneten Inhabers Raymond Lütjohann nennt man die Aufenthalte der Hunde nicht einfach Unterbringung – Erholungsurlaub, Bildungsurlaub und Aktivurlaub stehen hier auf dem Programm. So können Sie Ihren Hund erziehen lassen, aber Ihm auch einfach mal ein paar Tage Urlaub von seinem "Hundeleben" gönnen. Das neue und moderne Gebäude sorgt für eine angenehme Atmosphäre, in der jeder Hund seinen Platz findet. Spielzeug ist genug vorhanden und auf 30.000 m² nur für die Vierbeiner ist außerdem genug Platz zum Toben da. Und sollte den Tieren doch mal langweilig werden, geht es auf zum Schwimmen oder zum Radfahren. Wobei natürlich die Tierpfleger statt der Hunde auf dem Drahtesel sitzen.

Zum Kiekutsee 8-10, 28816 Stuhr

Telefon 0 42 06/97 37

Hunde-Herberge Neuwühren

Die Inhaber der Hunde-Herberge Neuwühren bringen die Hunde in der Familie unter, daher können sie maximal vier Tiere aufnehmen. Egal ob der Aufenthalt nur ein paar Stunden oder ein paar Tage dauern soll – die Familie heißt jeden Hund willkommen. Voraussetzung ist allerdings, dass die Tiere kinderlieb und familientauglich sind. Außerdem müssen sie sich mit anderen Hunden gut verstehen und stubenrein sowie geimpft und gesund sein. Da die Tiere mit der Familie für die Zeit des Aufenthalts unter einem Dach leben, kommt hier ein richtiges Rudelgefühl auf. Genügend Spielkameraden und täglich mehrmaliger Auslauf halten die Hunde auf Trab. Hundefutter ist selbst mitzubringen, für Schlafstellen kann bei Bedarf gesorgt werden.

Waldweg 9, 24223 Neuwühren

Telefon 04 30/10 23

Tierhotel Großenaspe

Das Tierhotel von Jens van Yperen in Großenaspe sorgt bis ins kleinste Detail für seine tierischen Gäste. Ob es nun einfach einer Unterkunft bedarf oder ein Tierfrisör bzw. -arzt von Nöten ist – im Tierhotel ist alles vorhanden. Gegen Aufpreis gibt es sogar einen Abholservice und Spezialshampoos für die Fellpflege.

Petersilienweg 14, 24623 Brokenlande

Telefon 0 43 27/6 55

Hundesalon Ostufer

In Heikendorf gibt es eine kleine Hundepension Der Hund lebt hier zu 100 % mit in der Familie, er ist nie allein. Ein Hundefrisör sowie ein Futterladen mit Frischfleisch sind angegliedert. Die großen Spaziergänge – 3 x täglich – am Strand zwischen Laboe und Stein lieben alle Hunde. Damit der Hund sich wohl fühlt sollte er von der Größe her passen, d. h. klein bis mittelgroß sein. Ihr Hund kann stundenweise, tageweise, nur über Nacht oder auch mehrere Wochen bleiben. Sie können Ihr eigenes Futter mitbringen oder er wird artgerecht mit Frischfleisch gefüttert.

Haffkamper Weg 2 24226 Heikendorf

Telefon 04 31/2 10 86 25

31.08.2009

Anzeige
Anzeige
Anzeige