Tipps für Hundehalter und Hundefreunde - kiel-magazin.de

Anzeige

Beratung

Tipps für Hundehalter und Hundefreunde

Hunde sind bekannt dafür, die besten Freunde des Menschen zu sein. Allein in Deutschland leben über 5 Millionen Hunde. Auch in Kiel sind sie nicht zu übersehen. Ob man an der Förde, am Kanal oder in der Innenstadt ist – Hunde sind überall. Um das Leben in Kiel für Hund und Herrchen angenehm und abwechslungsreich zu gestalten, hat sich in der Stadt und der Umgebung ein ganzer Wirtschaftszweig entwickelt, der mit dem Hund zu tun hat. Angefangen bei der Hundeschule, über die Hundepension bis hin zum Hundesalon findet man alles, was das Leben für Hund und Halter noch schöner machen kann.

Hundepensionen

Man kann seinen Hund noch so gern haben, doch manchmal kann man ihn einfach nicht mitnehmen. Was tun, wenn kein Freund oder Verwandter dazu bereit ist, ein paar Tage auf das Tier

Hundepflege

Ein Pudel in der Holstenstraße, ein Dackel am Nord-Ostseekanal, ein nasser Golden Retriever an der Förde – Hunde sieht man in Kiel überall. Und ob sie nun getrimmt, geschoren oder einfach

Hundeschulen und -vereine

Hunde sind wie Kinder – man muss sie erziehen, bevor sie erwachsen werden. So mancher Halter verlässt sich dabei auf die eigene Erfahrung oder Überzeugung, andere aber wenden sich an

Schleswig-Holsteinisches Gefahrhundegesetz

Das Schleswig-Holsteinische Gefahrhundegesetz regelt den Umgang mit potenziell gefährlichen Hunden. Diese müssen zur Sicherheit an der Leine geführt werden, einen Maulkorb und ein

31.08.2009

Anzeige
Anzeige
Anzeige