Nicht ohne mein Smartphone! - kiel-magazin.de

Anzeige

Beratung

Nicht ohne mein Smartphone!

Nicht ohne mein Smartphone!

Fühlen Sie sich abgeschnitten von der Welt, wenn Sie Ihr Mobilphone nicht dabei haben? Das geht den meisten Handy-Nutzern so. Das digitale Zeitalter fordert unsere Aufmerksamkeit und wenn wir nicht aufpassen, lassen wir uns schnell vom alltäglichen Stress mitreißen. Selbst, wenn wir in Ruhe etwas erledigen möchten oder uns nach Nichtstun ist, bedarf es Selbstüberwindung, das Handy auszuschalten. Dabei ist es oft umso produktiver, nichts zu tun. Wir kommen zu uns selbst, denken nach, haben neue Ideen. Und es gibt Gelegenheiten, die Sie nur ohne Handy richtig genießen können.

So sehr wir es gewohnt sind und so vorteilhaft und sinnvoll es auch sein mag, mit dem Smartphone immer erreichbar und der Welt verbunden zu sein, so sehr sollten wir uns klarmachen, dass es für unsere Gesundheit und unsere Seele wichtig ist, Balance zu halten. Wir sind keine Maschinen und selbst die brauchen Wartung. Es ist lebenswichtig, dass wir unserem Körper die Möglichkeit geben zu regenerieren, die Batterien aufzutanken, unsere Seele, wie man so schön sagt, baumeln zu lassen. Ansonsten ist der Preis hoch, denn wir verlieren Lebensqualität und Lebenszeit. Anrufe und Textnachrichten können warten, nutzen Sie die Mailbox, so geht keine Nachricht verloren und Sie können bestimmen, wann Sie sich damit beschäftigen.

Wir sollten uns bewusst machen, dass wir privat und geschäftlich die Möglichkeit haben, immer mehr Kontakte zu knüpfen, und dass sogar weltweit, aber der persönliche Kontakt, dem Anderen gegenüber zu sitzen oder zu stehen, bleibt dabei zunehmend auf der Strecke. Keiner möchte es missen jederzeit, sogar per Videochat, mit Familie oder Freunden am anderen Ende der Welt zu kommunizieren, Neuigkeiten zu erfahren und zu wissen, es geht ihnen gut. Dennoch gibt es Situationen, da sollten Sie ihr Smartphone definitiv ausschalten. Es lässt sich ja danach zum Glück auch wieder einschalten. Das gilt übrigens auch für ein Tête à Tête mit Ihrem Partner oder ein Treffen mit guten Freunden. Konzentrieren Sie sich auf die Personen, die bei Ihnen sind. Denken Sie daran, wie es wäre, wenn Sie ein Gegenüber hätten und andauernd ein Handy Ihr Zusammensein stört. Es kommt garantiert schlechte Laune auf.

Lassen Sie sich die schönsten Momente Ihres Lebens nicht von einem technischen Gerät nehmen. Zeit, die wir mit lieben Menschen verbringen ist kostbar! Solange wir Achtsamkeit und Balance halten, können wir die digitale Entwicklung in vollen Zügen genießen und mithalten. Wir achten auf unsere Gesundheit und das Leben macht Spaß.

10.01.2018

Anzeige
Anzeige
Anzeige