Gut beraten in Kiel: "Perspektiven – der Ratgeber für Menschen mit Behinderung" - kiel-magazin.de

Anzeige

Beratung

Gut beraten in Kiel: "Perspektiven – der Ratgeber für Menschen mit Behinderung"

In den vergangenen Jahren hat sich der Alltag auf dem Land und in den Städten stark verändert. Wissen, Erfolg und Schnelligkeit stehen immer mehr im Mittelpunkt – ganz nach dem Motto "Dabei sein ist alles". Aber was ist, wenn Menschen diesen Forderungen des Lebens nicht gerecht werden können?

Um das Leben auch trotz einer Behinderung gleichberechtigt und selbstbestimmt gestalten zu können, ist es wichtig, sich in seiner Umgebung auszukennen. Menschen mit Behinderung sollen in Kiel einen festen Platz in der Gesellschaft einnehmen und bei ihrer Entwicklung und der Teilnahme am Alltag unterstützt werden. Der aktualisierte Ratgeber "Perspektiven" bietet zu diesem Zweck die aktuellsten Informationen für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige, Freunde sowie Interessierte.

Neben Tipps zu Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Weiterbildung werden in der Broschüre auch konkrete Ansprechpartner zum Thema Wohnen, Arbeit und Beruf und Mobilität genannt.

Der Ratgeber wird kostenlos in den Rathäusern, dem Amt für Familie und Soziales sowie in der Tourist-Information ausgegeben. Weitere Informationen zur Broschüre "Perspektiven" gibt es bei der städtischen Leitstelle für Menschen mit Behinderung unter Telefon 04 31/9 01-32 77, 9 01-36 78 oder  901-33 45.

Die fünfte Ausgabe der "Perspektiven" kann unter www.kiel.de/menschen-mit-behinderung aus dem Internet heruntergeladen werden.

13.07.2012

Anzeige
Anzeige
Anzeige