Polnisches Theater Kiel - kiel-magazin.de

Anzeige

Theaterbühnen

Polnisches Theater Kiel

Das Polnische Theater Kiel möchte keine leichte Unterhaltung bieten. Die zeitgenössischen und für das Theater charakterisierenden realitätsnahen Stücke, die nun schon seit vielen Jahren gezeigt werden, erwarten vom Zuschauer nicht nur Mitdenken, sondern sollen ihn dazu auffordern, sich mit den existenziellen Seiten des menschlichen Daseins auseinander zu setzen. Ob Psychodrama, Komödie oder Krimi, das Theater agiert in künstlerisch anspruchsvollen Inszenierungen, die den Zuschauer aufrühren und anregen.

Die Ansprache der existenziellen menschlichen Probleme, die in den Stücken behandelt werden, kommt nicht von ungefähr. Die Gründung des Theaters 1983 beruhte auf dem Entschluss polnischer Schauspieler aus dem mit 1981 Kriegsrecht verhängten Polen zu flüchten um wieder frei arbeiten zu können. Sie gründeten in Kiel das Polnische Theater, das bis heute von der Initiative Polnisches Theater in Deutschland e. V. unterstützt wird.

Trotz eines wechselnden, professionellen Ensembles bringt das Theater unter der künstlerischen Leitung von Tadeusz Galia pro Spielzeit drei neue deutschsprachige Produktionen auf die Bühne. Sämtliche bei jeder Produktion anfallenden Arbeiten wie Maske, Kostüme, Bühnenbild, Technik und so weiter bewältigt das Team gemeinsam mit viel Engagement und der Unterstützung freiwilliger Helfer.

Das Polnische Theater Kiel präsentiert zu jedem Stück in seiner Foyer-Galerie eine Ausstellung mit den Werken zeitgenössischer Künstler.

Alle Termine im Polnischen Theater Kiel finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Eine Übersicht über alle Theater finden Sie hier.

24.12.2008

Ortsinformationen

Adresse

Anfahrt

Anzeige
Anzeige
Anzeige