Theatergeschichtliche Sammlung - kiel-magazin.de

Anzeige

Museen & Sammlungen

Theatergeschichtliche Sammlung

Das Theatermuseum in Kiel, das in den 20er-Jahren im Warleberger Hof eröffnet wurde, zeigte bis zum Beginn der 50er Jahre eine theatergeschichtliche Sammlung, die das Theater aller Sparten und aller Epochen dokumentierte. Der Familiennachlass Friedrich Hebbels mit Handschriften, gewidmeten Erstausgaben, Hebbels Handbibliothek und persönlichen Erinnerungsstücken des Dichters nahmen darin eine zentrale Stellung ein.

Die Sammlung enthält ca. 20.000 Theaterzettel. Die Programmhefte, Bühnenbildentwürfe und Figurinen (Aquarelle, Kreidezeichnungen u.v.m.), Modelle und zahlreiche Photographien dokumentieren das Theater der Moderne (vor allem die Texterarbeit Max Reichhardts), Druckgraphiken und Ölgemälde illustrieren das Theater vom Barock bis zu Richard Wagner. Originale von Pirchan, Reigbert, Neher, Holtorf und Gottfried Pilz sind die Glanzlichter der Sammlung.
Weitere Informationen

Alle Termine in der Theatergeschichtlichen Sammlung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Eine Übersicht über alle Museen finden Sie hier.

11.08.2009

Ortsinformationen

Adresse

Anfahrt

Anzeige
Anzeige
Anzeige