Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum - kiel-magazin.de

Anzeige

Museen & Sammlungen

Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum

Der Besuch des Eiszeitmuseums ist eine Reise in die Erdgeschichte zu den Anfängen des Lebens. Zu sehen sind: Die gigantischen Kräfte des Eises, die das ostholsteinische Hügelland gebildet haben, eine Goldwaschanlage und geologische Wand sowie Demonstrationen über das Leben des Menschen in der Eiszeit.

Das Museum verfügt über einen Shop mit Büchern, Fossilien und Mineralien. In dem "Café re natuir" können Sie nach dem Ausflug in die Eiszeit bei hausgemachten Kuchen und Torten entspannen.

Geologische Exkursionen zu Fuß in die nähere Umgebung.Vortragsreihen zu verschiedenen Themen.Experimentelle Archäologie, zum Beispiel Waffen-, Werkzeug- oder Schmuckherstellung.

Pädagogisches, erlebbares Programm für Schulklassen und andere Gruppen Aktionen, zum Beispiel Fossilien abgießen und präsentieren, Bernsteinschleifen u.v.m.

Kindern und ihre Freunde haben die Möglichkeit, ihren Geburtstag im Museum zu feiern. Kindgerechte Aktionen zu den Themen Eis- und Steinzeit machen diesen Tag zum erlebten Abenteuer. Preise und Termine erfragen Sie bitte unter Telefon 0 43 22/8 88 49 91.

Alle Termine im Schleswig-Holsteinischen Eiszeitmuseum finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Eine Übersicht über alle Museen finden Sie hier.

24.12.2008

Ortsinformationen

Adresse

Öffnungszeiten

  • Monatsabhängige Öffnungszeiten:Juni bis September Mo-So 10-18 UhrOktober, April- Mai Di-So 10-18 UhrNovember, Januar bis März Sa+ So 10-17 UhrWeihnachts-und Osterferien Di-So 10-17 UhrOster- und Pfingstmontag haben wir geöffnet.

Preise

  • Erwachsene 3 €
    Kinder 2 €
    Familien 9 €
    Gruppenermäßigung: ab 10 Personen 2,50 €/1,50 €

Barrierefreiheit

nicht Behindertengerecht

Anfahrt

Anzeige
Anzeige
Anzeige