Dauerausstellung "Der Ozean der Zukunft" – aktuelle Probleme und Herausforderungen Verstehen - kiel-magazin.de

Anzeige

Ausstellungen & Museen

Dauerausstellung "Der Ozean der Zukunft" – aktuelle Probleme und Herausforderungen Verstehen

Eintauchen in die geheimnisvolle Welt der Meere in der neue Dauerausstellung Der Ozean der Zukunft"

Der Meerstesspiegel steigt, immer mehr Flächen des Meeres werden mit Plastik vermüllt, die Pole schmelzen – Eine Daueraustellung nimmt sich den Problemen an und will sensibiliseren.

Am 29. Juni 2011 öffnete im Zoologischen Museum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) die Dauerausstellung "Der Ozean der Zukunft". In Zusammenarbeit des Exzellenzclusters "Ozean der Zukunft" mit dem Zoologischen Museum, der Christian-Albrechts-Universität, der Muthesius Kunsthochschule und dem GEOMAR | Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, entstand damit in Kiel eine zweite Dauerausstellung des Exzellenzclusters – neben der bereits bestehenden im Internationalen Maritimen Museum in Hamburg.

Im 1. Obergeschoss des Martin-Gropius-Baus werden auf rund 70 m² in "Der Ozean der Zukunft" aktuelle Themen wie Fischerei, Meeresspiegelanstieg, Ozeanversauerung und Ozeanzirkulation behandelt. Bewährte Ausstellungsmodule, ergänzt durch einzigartige Exponate des Zoologischen Museums, lassen die Besucher erst anfangen zu verstehen, welcher Schatz die Meere der Welt sind und warum wir für sie kämpfen sollten.

Mehr Informationen, Öffnungszeiten und Preise finden Sie hier.

16.10.2015

Ortsinformationen

Adresse

  • Zoologisches Museum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Hegewischstraße 3
  • 24105 Kiel

Anfahrt

Anzeige
Anzeige
Anzeige