museen am meer – Acht Kieler Museen bilden eine Marke - kiel-magazin.de

Anzeige

Ausstellungen & Museen

museen am meer – Acht Kieler Museen bilden eine Marke

museen am meer, © Kiel-Marketingmuseen am meer, © Kiel-Marketing

Das Projekt "museen am meer" soll für einen wissenschaftlich fundierten und qualifizierten Museumsstandort Kiel sorgen und ist ein Gemeinschaftsprojekt von Kieler Museen, des EOMAR | Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, der Kieler Universität und der Stadt.

Ziel war und ist es das kulturelle Leben in der Stadt zu bündeln und die Qualitäten der Museenlandschaft zu verbessern. Dafür schlossen sich die Museen im Kieler Hafen zu "museen am meer" zusammen.

Im Zeichen von "seaside • art & science" präsentierten sich im Oktober 2011 erstmals Wissenschaft und Kunst als Museumsverbund "museen am meer". Das gemeinsame Projekt der acht Kieler Häuser nahm nach intensiver Arbeit hinter den Kulissen Fahrt auf und bietet spannende Museumsangebote für Jung und Alt. "museen am meer" wird unterstützt durch die Europäische Union. 

Seitdem besteht diese Zusammenarbeit und bündelt sowohl Ressourcen wie auch Kompetenzen, was sich positiv auf die Austellungen und somit die Besucher auswirkt.

Die "museen am meer" sind:

Weitere Informationen zu den beteiligten Museen und dem Programm des "museen am meer"-Tags finden Sie hier.

28.11.2017

Anzeige
Anzeige
Anzeige