Ausstellung "Der Ring des Nibelungen in der Welt des Plakats" im Opernhaus - kiel-magazin.de

Anzeige

Ausstellungen & Museen

Ausstellung "Der Ring des Nibelungen in der Welt des Plakats" im Opernhaus

Theaterplakate zum Thema "Der Ring des Nibelungen" im Opernhaus, PressefotoTheaterplakate zum Thema "Der Ring des Nibelungen" im Opernhaus, Pressefoto

Die Auseinandersetzung mit Richard Wagners Opernzyklus "Der Ring des Nibelungen" blieb nicht auf die Bühne beschränkt, sondern fand auch in der Literatur und in der bildenden Kunst statt. Passend dazu gibt es eine eine Ausstellung über Theaterplakate zu diesem Thema im 1. Foyer des Opernhauses.

Als eine Brücke zwischen Bühnenwelt, bildender Kunst und realer Welt spiegelt das Theaterplakat auch die Kreativität seiner Gestalter wider. Die Sammlung von "Ring-Plakaten" des Regisseurs, Intendanten und früheren Kieler Oberspielleiters der Oper Heinz Lukas-Kindermann umfasst mehr als 300 bis in die 1920er-Jahre zurückreichende Exponate aus aller Welt und wird kontinuierlich vervollständigt.

Nach Ausstellungen unter anderem in Mailand, Wien und Berlin ist eine Auswahl besonderer Exponate nun auch im Kieler Opernhaus zu sehen, der Anlass ist die Aufführung des kompletten "Ring des Nibelungen" am 26., 27., 29. Juni und 1. Juli 2018.

Wann?Die Ausstellung ist bis zum 1. Juli im Opernhaus zu sehen.
Wo?Im 1. Foyer des Opernhauses.
Eintritt:frei

02.03.2018

Ortsinformationen

Adresse

  • Opernhaus
  • Rathausplatz 4
  • 24103 Kiel
  • Telefon: 04 31/90 19 01
  • Telefax: 04 31/90 16 28 70

Anfahrt

Anzeige
Anzeige
Anzeige