Ausstellung Blickwechsel, Gefangene hier - Gefangene dort im Flandernbunker - kiel-magazin.de

Anzeige

Ausstellungen & Museen

Ausstellung Blickwechsel, Gefangene hier - Gefangene dort im Flandernbunker

Ausstellung Blickwechsel Gefangene hier - Gefangene dort, PressefotoAusstellung Blickwechsel Gefangene hier - Gefangene dort, Pressefoto

Ehemalige französische und deutsche Kriegsgefangene erinnern sich an ihre Zeit in Gefangenenlagern des Zweiten Weltkriegs, jeder mit seinem Blick auf das Erleben des anderen Landes, der anderen Menschen und der anderen Kultur.

Über 40 Biografien sind in "Ausstellungsschränken" und in Hörstationen zu erleben. Die Ausstellung wurde vom Verein Mémoires et Terroirs in der französischen Stadt Cherbourg zusammen mit der Partnerstadt Bremerhaven erarbeitet und in der Gedenkstätte Lager Sandbostel gezeigt.

Im Stalag XB Sandbostel mussten 1941 bis 1945 über 90.000 französische Kriegsgefangene leben. In Kooperation mit dem Centre Culturel Français de Kiel, der Stadt Bremerhaven, der Stiftung Gedenkstätte Lager Sandbostel und dem Kommunalen Kino in der Pumpe Kiel hat der Verein Mahnmal Kilian diese Ausstellung jetzt nach Kiel geholt, wo im Zweiten Weltkrieg auch gefangene Franzosen aus Sandbostel als Arbeiter eingesetzt waren.

Wann?Die Ausstellung läuft bis zum Sonntag, 24. Juni 2018.
Wo?Flandernbunker
Eintritt:4,- Euro, ermäßigt 3,- Euro

01.03.2018

Ortsinformationen

Adresse

  • Flandernbunker - Mahnmal Kilian
  • Kiellinie 249
  • 24106 Kiel

Barrierefreiheit

nicht Behindertengerecht

Anfahrt

Anzeige
Anzeige
Anzeige