Buchtipp: Das große Pilates-Buch - kiel-magazin.de

Anzeige

Sport & Fun

Buchtipp: Das große Pilates-Buch

Das große Pilates-Buch ist ein kompakter Führer durch die Welt von Pilates mit wichtigem Trainings- und Körperwissen, einfachen Vorübungen, Übungen für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis, Übungsvarianten auf der Matte und mit kleinen Geräten, sowie maßgeschneiderten Programmen zum Wohlfühlen, Entspannen und für besondere Lebenslagen.

Das Buch erklärt, worauf es bei Pilates wirklich ankommt, und enthält alle klassischen Pilates-Übungen. Texte und Fotos zeigen jeden einzelnen Bewegungsablauf von der Anfangs- bis zur Endposition mit der richtigen Atmung, die bei Pilates eine zentrale Rolle spielt, und verdeutlichen auch mögliche Fehler bei der Ausführung. Die Seiten sind übersichtlich gegliedert, und die zahlreichen Fotos in frischen Farben vermitteln die Ästhetik dieses sanften, aber überaus effektiven Trainings.

Sein Erfinder, Joseph Pilates, nannte es ursprünglich „Contrology“, weil es dabei vor allem darauf ankommt, jede einzelne Bewegung kontrolliert, präzise, konzentriert und fließend auszuführen. Nur dann entfaltet das Training seine vielfältigen Wirkungen: Man kann damit den gesamten Körper straffen und formen, die wichtige Tiefenmuskulatur aktivieren, Kraft und Beweglichkeit steigern und Rückenschmerzen und Verspannungen vorbeugen. Wer regelmäßig übt, wird schon bald spüren, wie Pilates Körper und Geist verändert.

Eine praktische Hilfe beim Training ist das beiliegende Poster, auf dem die kompletten Übungsprogramme im optimalen Ablauf der Bewegungen dargestellt sind. So muss man nicht ständig beim Üben im Buch blättern, sondern sieht mit einem Blick an die Wand, was als nächste Übung folgt, und kann auch schnell selbst überprüfen, ob man alles richtig macht.

Von Michaela Bimbi-Dresp, Gräfe & Unzer Verlag, 176 Seiten, Preis 19,90 Euro

Jetzt bei Amazon bestellen!

24.12.2007

Anzeige
Anzeige
Anzeige