"meer.gesundheit*" lädt Gesundheits-Bewusste und Wellness-Fans nach Schleswig-Holstein - kiel-magazin.de

Anzeige

Fitness & Wellness

"meer.gesundheit*" lädt Gesundheits-Bewusste und Wellness-Fans nach Schleswig-Holstein

"meer.gesundheit*" lädt Gesundheits-Bewusste und Wellness-Fans nach Schleswig-Holstein© Wellness am Strand, TASH/Jens Koenig

Von Natur aus gesund, das ist ein Urlaub in Schleswig-Holstein mit seiner reizvollen Landschaft, dem belebendem Klima und den wohltuenden ortstypischen Heilmitteln. Gesundheitsbewusste Urlauber, die ganz gezielt und maßgeschneidert etwas für Körper und Seele tun möchten, können ab sofort in der neuen Broschüre "meer.gesundheit*" aus gesundheitstouristischen Reiseangeboten wählen, die Mediziner und Tourismusexperten in enger Zusammenarbeit entwickelt haben. Wellness-Fans laden sieben exklusive Wohlfühlpakete von Thomas Cook Reisen ins Land zwischen den Meeren ein – von Deutschlands beliebtester Urlaubsinsel Sylt über die Hochseeinsel Helgoland bis zum traditionsreichen Seebad Travemünde. Alle Wellness-Angebote sind auf www.sh-wellness.de buchbar.

Bei Thalasso die Kraft von Nordsee und Ostsee erleben, beim Empowerment neue Kraft für das Leben schöpfen oder durch Bewegung fit und aktiv werden – die Partner und Mitglieder des Kompetenzzentrums Gesundheitstourismus (KGT) haben sich auf drei Themenbereiche rund um die Gesunderhaltung spezialisiert. So können Urlauber im Nordseeheil- und Schwefelbad St. Peter-Ording bei umfangreichen Thalasso-Anwendungen die heilende Kraft reinen Meerwassers genießen, in der abgeschiedenen Ruhe Nordstrands dem Burnout vorbeugen und neue Kraft schöpfen und beim Laufprogramm im Ostseebad Damp die Gesundheit durch Bewegung fördern.

Darüber hinaus stellt die Broschüre alle 22 Gesundheitspartner im Land zwischen den Meeren vor, von der Nordseeinsel Amrum über Bad Bramstedt und Mölln im Binnenland bis zur Ostseeinsel Fehmarn.

"Präventionsorientierter Gesundheitstourismus hat in Schleswig-Holstein einen hohen Stellenwert", so KGT-Projektmanager Jürgen Kulp. "Alle unsere Gesundheits-Reiseangebote sind aufeinander abgestimmt und in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern, Psychologen und weiteren Fachleuten entstanden. Wer sich primär entspannen möchte, findet von Bernsteinmassagen bis zu exotischen Verwöhnprogrammen in unseren Wellness-Angeboten hochwertige Kurzurlaube mit Langzeitwirkung."

Mit der Broschüre "meer.gesundheit*" setzen KGT und Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) ihre enge Zusammenarbeit fort. "Urlaub im Zeichen von Gesundheit und Fitness liegt voll im Trend", so TASH-Geschäftsführer Christian Schmidt. "Für jede unserer Zielgruppen sind die passenden Angebote dabei. Ob zu Zweit oder als Familie: In der neuen Broschüre gibt es zahlreiche Angebote mit individuellem Partnerprogramm, so dass der eine Nordic Walken geht während der andere eine Schlickpackung genießt."

Die 31-Seitige Broschüre ist in Kooperation mit dem KGT und der TASH entstanden und wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein gefördert. Die Broschüre erscheint in einer Auflage von 8.000 Exemplaren und ist erhältlich bei der TASH unter der Servicehotline 0 18 05/6 006 44 (0,14 €/min aus dem deutschen Festnetz, aus dem Mobilfunknetz maximal 0,42 Euro/min.) oder per E-Mail info@sh-tourismus.de sowie bei dem KGT unter Telefon 04 31/39 90 86 66, E-Mail info@sh-gesundheit.de, www.sh-gesundheit.de.

01.03.2016

Anzeige
Anzeige
Anzeige