Arche Warder – Zentrum für seltene Nutztierrassen - kiel-magazin.de

Anzeige

Tierparks und Wildgehege

Arche Warder – Zentrum für seltene Nutztierrassen

Der Tierpark Arche Warder ist Europas größtes Zentrum für den Erhalt alter und vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen. Hier leben auf 40 ha seltene Pferde, Esel, Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen und Geflügel – insgesamt rund 1.000 Tiere aus 100 seltenen Rassen. Sie können direkten Kontakt mit den Tieren aufnehmen und sie anfassen, streicheln und füttern.

Der Tierpark Arche Warder ist täglich und ganzjährig geöffnet und liegt mit dem Auto nur 20 Minuten vom Kieler Zentrum entfernt, Anfahrt: A215, Abfahrt: Blumenthal, dann der Beschilderung "Tierpark" folgen. Im Frühjahr und Sommer können Sie an Sonn- und Feiertagen von Kiel aus die Buslinie 621, den "Westensee-Rundkurs", nutzen. Der Bus bringt Sie direkt vor die Eingangstore der Arche Warder.

In Kiel startet der Bus an insgesamt vier Stationen, z. B. am ZOB/Hauptbahnhof. Dort fährt der Bus um 10.05 Uhr und um 16.05 Uhr ab. Busse vom Tierpark Richtung Kiel starten um 11.00 Uhr und um 17.00 Uhr.

Eine Übersicht über alle Tierparks und Wildgehege in Kiel und Umgebung finden Sie hier.

24.12.2008

Ortsinformationen

Adresse

  • Arche Warder - Zentrum für seltene Nutztierrassen
  • Langwedeler Weg 11
  • 24646 Warder
  • Telefon: 0 43 29/9 13 40
  • Telefax: 0 43 29/91 34 11

Öffnungszeiten

  • Mo: 10.00-20.00, Einlass bis 17.00 Uhr
  • Di: 10.00-20.00, Einlass bis 17.00 Uhr
  • Mi: 10.00-20.00, Einlass bis 17.00 Uhr
  • Do: 10.00-20.00, Einlass bis 17.00 Uhr
  • Fr: 10.00-20.00, Einlass bis 17.00 Uhr
  • Sa: 10.00-20.00, Einlass bis 18.00 Uhr
  • So: 10.00-20.00, Einlass bis 18.00 Uhr
  • Winterzeit: Mo-So 10:00-16:00

Preise

  • Eintritt: Kinder bis 4 Jahre frei, Kinder (4-14 Jahre) 4,- €, Jugendliche (15-17 Jahre) 5,- €, Erwachsene 8,- €; ermäßigte Preise für Rentner, behinderte Kinder und Erwachsene sowie Studierende; Familien-, Gruppen- und Jahreskarten erhältlich

Barrierefreiheit

Behindertengerecht

Anfahrt

Anzeige
Anzeige
Anzeige