Drei Kieler Radrallyes - kiel-magazin.de

Anzeige

Radwege

Drei Kieler Radrallyes

Drei Kieler Radrallyes

Die Kieler Innenstadt, das Ostufer oder den Wellsee radelnd entdecken – das ist spielend möglich mit diesen drei Radrallyes, die das Tiefbauamt entwickelt hat. In drei Faltblättern sind die 8,5 bis 14 km langen Touren übersichtlich in Stadtplänen verzeichnet und von Fragen rund um die Strecke begleitet.

Es gilt dabei, Aufgaben zum Thema Radverkehr und zu Kieler Sehenswürdigkeiten zu lösen. Wer die meisten Fragen richtig beantwortet, gewinnt die Rallye. Die Entdeckungsreisen sind sowohl für Gruppen, beispielsweise Betriebs- oder Klassenausflüge, als auch für Einzelpersonen geeignet. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Radlerinnen und Radler in Kiel wohnhaft oder nur zu Besuch in der Landeshauptstadt sind. Die Rallyes setzen eine Reihe fort, in der schon die Maritime Radtour (Route 1) und die Tatort-Radtour (Route 2) erschienen sind.

Die Finanzierung der neuen Radrallye-Faltblätter (KieIer Innenstadt – Route 3, Ostufer – Route 4, Wellsee – Route 5) erfolgte aus EU-Mitteln im Rahmen des Interreg-4a-Projektes "Radeln ohne Grenzen".

Die Radrallye-Faltblätter sind im Umsteiger am Kieler Hauptbahnhof, bei der Tourist-Information sowie im Rathaus erhältlich. Außerdem stehen sie im Internet zum Download bereit: www.kiel.de/erkunden. Fahrräder können bei Bedarf in der Radstation im Umsteiger ausgeliehen werden.

06.09.2012

Anzeige
Anzeige
Anzeige