Berufsbekleidung für den Sommer - kiel-magazin.de

Anzeige

Mode

Berufsbekleidung für den Sommer

OP-Schlupfkasack Damen  Mit überschnittenem V-Ausschnitt und Seitenschlitzen. Eine aufgesetzte Brusttasche und zwei Taschen. Pflege- und bügelleicht.  Länge Gr. S: 76 cm.     Material: 50 % Polyester / 50 % Baumwolle  Waschbar bei 95 °C.© www.wd-praxis.de

Es liegt nahe, dass man bei den meisten Berufen je nach Jahreszeit unterschiedliche Kleidung benötigt. Dies gilt besonders dann, wenn man im Freien arbeitet. Doch auch, wer berufsbedingt häufig von Innenräumen nach Außen wechselt, sollte seine Berufsbekleidung daraufhin auslegen. Bei nahezu allen Berufsbekleidungen ist darauf zu achten, dass diese äußerst pflegeleicht und langlebig sind.

Je nach Berufsbild muss man gerade bei sommerlicher Arbeitskleidung noch weitere Aspekte bedenken: So sollte die sommerliche Kleidung trotz ihrer Leichtigkeit dennoch ausgesprochen robust sein. Des Weiteren muss bestimmte Berufsbekleidung Schutz vor Verletzungen und dergleichen bieten. Diesen Punkt muss auch die Berufsbekleidung für den Sommer gewährleisten.

Falls Sie einen medizinischen Beruf ausüben, stellen Sie gewiss auch entsprechende Ansprüche an Ihre Berufsbekleidung. So sollte sich Ihre Kleidung, falls Sie zum Beispiel häufig offene Wunden behandeln, sicherlich leicht reinigen lassen und möglichst viele Waschgänge überstehen, ohne allzu darunter sehr zu leiden. Dies gilt sowohl, wenn Sie als Pfleger wie auch als Arzt beziehungsweise Ärztin tätig sind, da ein gepflegte Äußeres hier besonders wichtig ist. Zudem muss die Berufsbekleidung bequem sein und Ihnen einen ausreichenden Bewegungsfreiraum ermöglichen.

Dass sommerliche Kleidung für medizinische Berufe aber nicht nur funktionell, sondern durchaus auch ausgesprochen modisch sein kann, sehen Sie an dem überaus vielseitigen Sortiment von WD Praxis. Dabei besitzen die Kleidungsstücke von WD Praxis alle Vorteile, auf die es bei sommerlicher Berufsbekleidung ankommt. Zudem sind sie sehr chic, ohne zu freizügig oder gar zu reizvoll zu sein.

28.09.2011

Anzeige
Anzeige
Anzeige